Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Alberto DeVincenzis, O.P. Terre della Luce Soc. Coop. Agricola:

Schöne Preise für die ersten italienischen Rossetta-Erdbeeren

In diesen ersten Tagen des neuen Jahres wurden in Italien die ersten Rossetta®-Erdbeeren gepflückt. Diese Erdbeere wird von mehreren Unternehmen im Gebiet von Metapontino angebaut, darunter auch  Compagnia delle Primizie. Dieser Erzeuger aus der Basilikata ist Mitglied von OP Terre della Luce, einer Erzeugerorganisation, die auf den Anbau und die Vermarktung von Erdbeeren und anderen Beerenfrüchten spezialisiert ist. In dieser Saison hat die Organisation eine Fläche von über 120 Hektar für den Beerenobstanbau reserviert.

Die ersten Rossetta-Erdbeeren des Jahres 2022 werden derzeit auf den Großhandelsmärkten von Bergamo, Mailand und Verona verkauft. Die Preise sind etwa 50% höher als bei anderen italienischen Erdbeeren. "NSG 120, eine unter dem Markennamen Rossetta® vermarktete Sorte, ist eine frühe und ertragreiche Erdbeere. Ihr Geschmack, das Aroma und die Textur sind außergewöhnlich", sagt Alberto DeVincenzis, Verkaufsleiter des Erzeugerverbands. "Unsere Mitglieder verwenden Pflanzen, die in den letzten 10 Tagen des Oktobers gepflanzt werden und bereits nach 70 Tagen die ersten Erdbeeren tragen. Die Kombination aus früher Produktion und Qualität macht Rossetta zu einem Gewinner auf dem Markt. Wir können diese Sorte von Januar bis Juni anbieten, weil die Ernte gut eingeteilt werden kann."

Alberto DeVincenzis

Rossetta ist eine Erdbeere, die von Obsthändlern und Verbrauchern wegen ihrer hohen Qualität, der spitzen Form, der leuchtend roten Farbe, des hohen Zuckergehalts und des starken Aromas des Fruchtfleisches sehr geschätzt wird. "Dieses Jahr haben wir wieder eine besondere Verpackung gewählt. Wir verwenden 250-g-Kartonverpackungen, die vollständig recycelbar sind", sagt DeVincenzis.

Rossetta

"Es ist absolut notwendig, Erdbeeren von sehr hoher Qualität und mit hohem Mehrwert anzubieten. Nur so können wir unsere Landwirte in die Lage versetzen, die hohen Produktionskosten zu bewältigen und einen Gewinn zu erzielen", so Alberto abschließend.

Für weitere Informationen: 
Alberto DeVincenzis
O.P. Terre della Luce Soc. Coop. Agricola
Viale Salerno, 13/15
75025 Policoro (MT) - Italien
Tel: +39 (0)835 1852 977
info@terredellaluce.it
terredellaluce.it


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet