Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

EU-Daten zeigen:

Im Jahr 2019 verzehrte eine von drei Personen nicht täglich Obst oder Gemüse

Im Jahr 2019 gab eine von drei Personen in der EU an, nicht täglich Obst oder Gemüse zu verzehren. Nur 12% der Bevölkerung verzehrten die empfohlenen fünf oder mehr Portionen täglich. Im Durchschnitt gab über die Hälfte der EU-Bevölkerung an, täglich zwischen einer und vier Portionen Obst und Gemüse zu essen.

Den höchsten Tagesverzehr - fünf Portionen oder mehr - meldeten in den EU-Mitgliedstaaten Irland (33% der Bevölkerung), die Niederlande (30%), Dänemark (23%) und Frankreich (20%). Die niedrigste tägliche Aufnahme wurde in Rumänien festgestellt, wo nur 2% der Bevölkerung mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse aßen, gefolgt von Bulgarien und Slowenien (jeweils 5%) und Österreich (6%).

Der tägliche Verzehr von Obst und Gemüse ist bei Frauen höher als bei Männern: Im Durchschnitt gaben 58% der Frauen an, eine bis vier Portionen zu essen, gegenüber 51% der Männer. Das Gleiche gilt für den täglichen Verzehr von fünf oder mehr Portionen (15% gegenüber 10%). Die Umfrage ergab auch, dass mehr Männer als Frauen angaben, auf den Verzehr von Obst und Gemüse ganz zu verzichten (39% gegenüber 27%).

Quelle:ec.europa.eu 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet