Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Hauptsorte Hayward offenbar hart getroffen

Anbaugebiet für italienische Kiwis von spätem Hagel betroffen

Im italienischen Hauptanbaugebiet in Latina wurden hunderte Hektar Kiwibäume von einem späten Hagelsturm getroffen. Bisher sei der Oktober nicht für Hagel bekannt gewesen, nun habe aber ein Hagelsturm ein weites Gebiet in der sogenannten Pontinischen Ebene zwischen Velletri und Latina getroffen, schreiben lokale Medien.

In der Region befindet sich Italiens größtes Kiwianbaugebiet. Die Kiwiproduktion war laut Bericht bereits in Schwierigkeiten geraten, da die Plantagen durch Krankheit dezimiert wurden.

Laut Bericht könnte es besonders die Kiwisorte Hayward hart getroffen haben, die zwar sehr widerstandsfähig sei, jedoch meist ohne zusätzlichen Schutz angebaut würde. Erst in den nächsten ein bis zwei Wochen werde sich allerdings zeigen, wie viele Früchte tatsächlich an den Pflanzen hängen bleiben und wie viele abfallen würden.

Quelle: lid.ch


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet