Peter Bouman, FMI:

"Gute Verkaufszahlen Limetten trotz höherer Mengen"

Der Markt für Limetten war in den letzten Monaten ausgezeichnet, stellt Peter Bouman vom FMI fest. "Trotz höherer Volumina, insbesondere in Brasilien, sind die Umsätze noch stabil. Die Nachfrage und der Konsum von Limetten sind gut. Allerdings haben verschiedene logistische Probleme in Brasilien, insbesondere die Schäden an der Cap San Antonio, zu Verzögerungen geführt."

"Auch der Zitronenmarkt in Übersee ist gut angelaufen. Das frühe Ende der Verna-Saison hat zu einer verstärkten Nachfrage nach Zitronen aus Übersee geführt. Darüber hinaus sind die Mengen aus Argentinien nach Europa geringer als im letzten Jahr. Die Preise sind daher derzeit viel höher als im Vorjahr", so der Importeur.

Für weitere Informationen:
Peter Bouman
FMI
Bijdorp-Oost 18A
2992 LA Barendrecht - Niederlande
+31(0)180 745 300
info@fmibv.nl    
www.fmibv.nl     


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet