Claus Solberg, Category Manager für Obst und Gemüse bei Dagrofa Dänemark

"Alternative zu Einweg-Plastiktüten für Frischwaren"

Das Bewusstsein für die Bedeutung des Recyclings ist seit etwa zwei Jahren deutlich gestiegen, aber im letzten Jahr besonders wichtig geworden, so Claus Solberg, Category Manager Obst und Gemüse bei Dagrofa Dänemark.

„Behälter zum Verpacken von Gemüse müssen heute mehr als noch vor einem Jahr recycelbar sein. Wenn wir Etiketten für die Verpackung herstellen, müssen wir jetzt darauf vermerken, wie die Verpackung richtig recycelt wird. Hätte ich meine Kunden letztes Jahr um diese Zeit gefragt, ob es ihnen wichtig ist, dass die neue Kiste für ein Kilo Tomaten mit Folie recycelbar ist, wäre die Antwort nein gewesen. Sie hätten sich nicht darum gekümmert. Jetzt tun sie es. Das Thema Recycling ist nun in aller Munde.“

Der Trend zu Mehrwegtüten wie dem Veggio-Beutel ist im Bereich Obst und Gemüse besonders stark. Sowohl die dänischen Einzelhandelsketten Dagrofa, Spar und Min Kobmand als auch die Verbraucher wollen auf Einwegplastik verzichten.

„In Dänemark gibt es jetzt eine hohe Steuer auf Einweg-Plastiktüten, um die Verbraucher stattdessen in der Entscheidung für wiederverwendbare und recycelbare Alternativen zu bestärken“, fährt Claus fort. „Veggio ist daher ein großartiges und gutes Produkt. Das konnte ich bei den erhaltenen Mustern sofort sehen. Nach meiner Ansicht wird es gut in Form von kleinen Schachteln und den richtigen Signalen für Verbraucher im Laden präsentiert. Ich wusste gleich, dass neben der ansprechenden Präsentation und der Möglichkeit der Einbindung von der Eigenmarke es eine attraktive Option für die Läden sein würde. So hat es beispielsweise Meny getan. Der Trend zu Mehrwegbeuteln wird sich auch in Zukunft fortsetzen wird, daran besteht kein Zweifel. Ich benutze die Veggio-Tasche sogar selbst. Hätte man mich vor zwei oder drei Jahren gefragt, ob ich eine wieder verwendbare Tasche haben möchte, hätte ich das gar nicht in Erwägung gezogen. Jetzt habe ich eine große wieder verwendbare Einkaufstasche, sowie zwei Veggio-Taschen. Die Taschen sind sehr langlebig, man kann sie unendlich oft verwenden und sie können auch gewaschen werden, was ihre Lebensdauer verlängert.“

Die Veggio-Tasche wurde von Mia Ekblad von Carrinet Ltd entworfen, Sie arbeitet seit über 12 Jahren an diesem Projekt. Die Veggio wurde erstmals 2017 in kleinem Maßstab eingeführt, dann aber schnell von einer größeren schwedischen Supermarktkette und einigen dänischen Ketten übernommen. Weitere in Norwegen, Großbritannien, Spanien, Deutschland, Ungarn, Tschechien und Südafrika folgten bald. In letzter Zeit hat das Produkt auch in Panama und Mexiko an Popularität gewonnen.

Für mehr Information:
Mia Ekblad
Carrinet AB
Storgatan 11
411 24 Göteborg, Sweden
Tel: +46-(0)10-209 14 50
Mobile +46-708-621212
Email: mia@carrinet.se  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet