GFT Logistic ist Spezialist für ultrafrische Produkte

Knackig und schnell

Als Spezialist für ultrafrische Produkte fährt GFT Logistic jeden Tag europaweit die Läger des Einzelhandels an, so Eurotransport.de. Im Dezember ist das Unternehmen Gastgeber des trans aktuell-Symposiums "Lieferketten neu denken, Regionalität stärken".


Foto: GFT Logistics/eurotransport.de

Vom Feld in die Welt – so lautet der Claim der Jung-Unternehmensgruppe. Im Mittelpunkt der Geschäfte stehen dabei knackig frische Salate; Anbau, Produktion und Logistik sind aus einer Hand und auf Frische und Schnelligkeit ausgelegt.

Denn beim Thema Salat gibt es keine Kompromisse: Wer sich aus der Kühltheke im Supermarkt einen Convenience-Salat für sein Mittagessen angelt – mit Blattsalat, mundgerecht geschnittenem Gemüse, vielleicht noch mit Käse oder Schinken und einer Salatsoße –, erwartet beste Qualität.

Marktführer für Salatvariationen

Klaus Jung, Geschäftsführer der Holding, hat sein Unternehmen Gartenfrisch Jung vor 20 Jahren genau darauf ausgerichtet. Im schwäbischen Jagsthausen baut der Betrieb Salat und Gemüse an, das anschließend zusammen mit Ware von Lieferanten im Zwei-Schicht-Betrieb zu Obst-, Gemüse- und Salatvariationen verarbeitet wird. Diese kommen unter den Eigenmarken des Lebensmitteleinzelhandels in den Markt – Gartenfrisch Jung ist der größte Hersteller in diesem Segment. 800 Tonnen Rohware werden pro Woche verarbeitet.

Den gesamten Artikel finden Sie hier

Für weitere Informationen: 
GFT Logistic GmbH
Habichtshöfe 8
74219 Möckmühl
Telefon: +49 6298 936790
Telefax: +49 6298 93679444
E-Mail: info@gft24.de 
https://www.gft24.de/logistik.html 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet