29,2% mehr als in der vorherigen Saison

ProHass prognostiziert, dass Peru in der Kampagne 2021 473.000 Tonnen Hass-Avocados exportieren wird

Laut dem Verband der Hass-Avocado-Produzenten von Peru (ProHass) könnte das Land in der Kampagne 2021 473.000 Tonnen Hass-Avocado exportieren, das sind 29,2% mehr als die 366.000 Tonnen, die es in der vorherigen Kampagne verschickt hat.

Diese Zahl ist etwas höher als die 460.000-Tonnen-Prognose, die der Verband im Mai bekannt gab und sogar höher als die USDA-Prognose von 450.000 Tonnen, die Anfang März veröffentlicht wurde.

Der Präsident von ProHass, Juan Carlos Paredes Rosales, sagte, dass dieses bedeutende Wachstum auf den Eintritt der neuen Plantagen (Olmos und in den Bergen) in die Produktion und auf die höheren produktiven Erträge der jungen Bäume zurückzuführen sei.

Paredes sagte, dass Europa weiterhin der Hauptbestimmungsort sein wird und dass sie schätzungsweise 320.000 bis 350.000 Tonnen Avocado an diesen Markt liefern werden. Er sagte auch, dass sie erwarten, 100.000 Tonnen in die Vereinigten Staaten zu exportieren, d.h. 20% mehr als in der letzten Saison, aufgrund des Produktionsrückgangs in Kalifornien in diesem Jahr. Peru liefert derzeit 30% der Avocados, die die Vereinigten Staaten erreichen.

"Die Avocado-Kampagne an der peruanischen Küste hat sich in diesem Jahr verzögert. Es gab eine Verzögerung, bis die Früchte den entsprechenden Prozentsatz an Trockenmasse erreicht haben (in Lambayeque und La Libertad). Außerdem sind die Größen größer, was für den Export in die USA nicht gut ist, da dieser Markt ein ganz bestimmtes Kaliber verlangt, die #48. Daher könnten wir uns entscheiden, mehr Hass-Avocados in andere Märkte zu schicken, wie z.B. nach Chile, das eine hohe Nachfrage nach dieser Frucht hat", fügte er hinzu.

Quelle: gestion.pe 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet