BASF:

SUNUP - Eine revolutionäre Melone kommt in die Geschäfte

BASF beschreitet neue Wege auf dem Melonenmarkt mit der Entwicklung eines neuen Melonentyps namens SUNUP. Mit ihrer Kombination aus goldfarbener Schale und orangem Fruchtfleisch verfügt sie über ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Die Frucht ist fest und saftig und besticht dank des hohen Brixwerts mit einem süßen Geschmack. Sie erinnert an eine Cantaloupe-Melone, von der sie die Netzstruktur und die äußeren Nähte geerbt hat.

Außen ist SUNUP golden gefärbt, das Fruchtfleisch im Inneren ist orange. Damit bietet sie ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Foto: BASF.

“Ihre äußere Färbung macht sie für die Verbraucher attraktiver“, erläutert Enrique Ballester, BASF Melon Account Manager, „und dank ihres Reifeindikators (wenn sie ihren optimalen Erntezeitpunkt erreicht, verfärbt sie sich von Grün zu Gold) wird sie geschmacklich nie enttäuschen, was Wiederholungskäufe garantiert“. Sunup sticht durch ihre hervorragenden Nachernteeigenschaften hervor. Sie bleibt längere Zeit frisch. Das macht sie zu einer großartigen Verbündeten in den Supermarktregalen im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung.

Als Teil dieses revolutionären Konzepts hat BASF Sorten für den Anbau im Senegal, in Marokko, Spanien, Brasilien und Honduras entwickelt, wodurch eine ganzjährige Versorgung garantiert ist.

Dank ihres Reifeindikators färbt sich SUNUP von Grün zu Gold, wenn sie ihren optimalen Erntezeitpunkt erreicht. Foto: BASF.

Damit gelingt es BASF Vegetable Seeds erneut, die Anforderung der Beteiligten innerhalb der Lebensmittelkette zu erfüllen. Künftig werden Erzeuger und Vermarkter in der Lage sein, ihren Kunden rund ums Jahr ein Produkt von hervorragender Qualität anzubieten. Mit ihr verfügen Supermärkte und Großhändler über eine einzigartige Melone, deren äußeres Erscheinungsbild und organoleptische Eigenschaften ihnen die Gewinnung neuer Kunden ermöglicht.

Dank der exzellenten Nachernteeigenschaften von SUNUP kann die Wertschöpfungskette zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung beitragen und so gesunde Ernährung genussreich und nachhaltig gestalten. Ballester fügt hinzu: „Mit ihren Qualitäten und Eigenschaften ist SUNUP perfekt auf den nordeuropäischen und skandinavischen Markt zugeschnitten. Anbieter in diesen Märkten werden nicht widerstehen können, Sunup in ihr Sortiment aufzunehmen.“

Für weitere Informationen:
Henri van Hassel, Consumer & Customer Manager, Retail
Mobil: +31-6-1505 2021   
E-mail: henri.vanhassel@vegetableseeds.basf.com 

Hans Driessen, Consumer & Customer Manager, Food Service & Processing
Mobil: +31-6-2482 6384
E-mail: hans.driessen@vegetableseeds.basf.com 

oder Ihr lokaler Sales Specialist bei BASF.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet