Gert van Geest beginnt nach 36 Jahren im Obst- und Gemüsehandel sein eigenes Unternehmen:

"Im Tagesgeschäft bleibt oft der strategische Aspekt auf der Strecke, den möchte ich jetzt projektorientiert aufgreifen"

Nach 36 Jahren Arbeit in der O&G-Branche hat Gert van Geest den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und sein eigenes Unternehmen gegründet. Mit Van Geest Support will er sein Wissen und seine Erfahrung auf Projektbasis im Bereich New Business Development, Marktforschung im deutschsprachigen Raum, Immobiliensupport, Prozessoptimierung und Beratung an Unternehmen anbieten.

Gerts Karriere im Obst- und Gemüsesektor begann nach seinem Militärdienst in Disselkoen. "Dort erhielten wir eine altmodische, interne Schulung. Zuerst musste man beim Verpacken von Rosenkohl und beim Beladen von Lastwagen helfen, und nach und nach kam ich in den Ein- und Verkauf", erinnert sich Gert. Danach arbeitete er mehr als ein Jahrzehnt für Edeka und landete schließlich bei Van Rijn in 's-Gravenzande, das später Teil von Poeldijk wurde. Nach dem Konkurs wechselte er zusammen mit Andreas Allenspach zu Valstar. Danach arbeitete er die letzten zwei Jahre für Yex, das zur gleichen Best Fresh Group gehört.

"Ich denke mit guten Erinnerungen an alle meine früheren Arbeitgeber zurück. Ich hege keinen Groll, aber ich habe gemerkt, dass der Spaß durch die Arbeit zu Hause in Verbindung mit der Corona-Situation etwas weniger wurde. Unsere häusliche Situation ist jetzt so, dass die Kinder weitgehend allein zurechtkommen, deshalb habe ich die Entscheidung getroffen, mich selbst zu verwirklichen und Projekte zu übernehmen, die mir gefallen und bei denen ich meine Zeit freier einteilen kann."

Hierbei ist es für Gert nicht unbedingt notwendig, projektbezogen für O&G Unternehmen zu arbeiten. "Aus dem Familienunternehmen heraus kenne ich mich auch im Immobilienbereich aus, aber ich berate auch gerne andere Unternehmen, die den deutschen Markt erkunden wollen. Ich habe viel Erfahrung in den DACH-Ländern und habe auch eine echte Sympathie für die Wintersportländer. Ich werde ausdrücklich nicht mehr selbst einkaufen und verkaufen, aber Unternehmen, die Bedarf an Marktforschung in den DACH-Ländern haben oder zum Beispiel Firmen in der Schweiz und Österreich, die in den Niederlanden aktiv werden wollen, berate ich gerne. Ich reise gerne, daher können Unternehmen mich durchaus für Marktforschung ansprechen."

"In meinen Jahren im Obst- und Gemüsehandel war ich immer hauptsächlich im operativen Bereich tätig. Durch die täglichen Verkaufsprozesse und Wochenpläne bleibt oft nicht genug Zeit, sich auf die strategischen Aspekte zu konzentrieren. Die operativen Tätigkeiten haben immer Vorrang. Genau diese strategischen Themen, die oft nicht angesprochen werden, aber für die Kontinuität sehr wichtig sind, möchte ich angehen. Mein Ziel ist mehr die Prozessverbesserung und -optimierung als das Tagesgeschäft.

Für weitere Informationen:
Gert van Geest
Van Geest Support
+31 90)6 1000 0170 
gert@van-geest.nl  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet