Maschine fährt durch niederländische Gewächshäuser

Tomaten-Erntemaschine mit 90%-prozentiger Erfolgsquote

Erinnern Sie sich noch an den Gewächshaus-Roboter, den MetoMotion entwickelt hat? In den vergangenen Jahren haben wir die Entwicklung des Roboters intensiv verfolgt und jetzt gibt es Neuigkeiten. Im vergangenen Jahr hat sich MetoMotion mit De Ruiter zusammengetan, um das GRoW System beim De Ruiter Experience Center auszuprobieren. Im Oktober wurde eine Messung durchgeführt, die für uns ein wahrer Meilenstein war. Dabei kam heraus, dass GroW eine komplette Tomatenreihe mit einer Erfolgsquote von 90% ernten kann, ohne dass er dafür menschliche Unterstützung benötigt.

MetoMotion

Das israelische Agrar-Technikunternehmen MetoMotion wurde 2017 gegründet. Das Ziel des Unternehmens war es, die großen Herausforderungen in der Branche anzugehen und so den Bauern zu helfen. Dazu gehört unter anderem auch die Knappheit von Erntehelfern und die steigende Nachfrage. Lernen Sie eine Lösung zu dem Problem kennen: MetoMotions Gewächshaus-Roboter GRoW.

GRoW ist ein vielfältig einsetzbares Robotersystem, das dafür entwickelt wurde, um die Arbeit im Gewächshaus zu erleichtern. Laut des Unternehmens kann der Roboter vollautomatisch Tomaten im Gewächshaus ernten, ist aber auch noch in der Lage eine Vielzahl anderer Aufgaben zu übernehmen. Zum Beispiel könnte er andere Produkte ernten, die Prozesse überwachen und Pflanzen beschneiden.

"GRoWs erste Aufgabe wird es sein, Tomaten zu ernten und sie zu verpacken", sagt MetoMotion "Es ist die aufwendigste Arbeit. GRoW kann so 50 Prozent der Arbeitskosten einsparen und die Arbeitsstunden sogar um 80 Prozent." Laut der Website von MetoMotion hat sich der Roboter in weniger als drei Jahren vollständig rentiert.

MetoMotion erklärt, dass GRoW es den Bauern ermöglicht, durchgehend Daten über das Produkt zu sammeln, um so die Erträge besser einschätzen zu können.

Leistung beim De Ruiter Experience Center unter Beweis gestellt
2020 hat sich MetoMotion mit De Ruiter zusammengetan, um so das GRoW System im De Ruiter Experience Center zu testen. Durch die Zusammenarbeit konnte das Unternehmen das GRoW System unter realistischen Bedingungen testen. Außerdem konnte MetoMotion von der Erfahrung von De Ruiter profitieren. Im Oktober wurde dann eine wichtige Messung durchgeführt, die gezeigt hat, dass GRoW bei der Ernte einer vollständigen Reihe mit Tomaten eine Erfolgsquote von 90% hat und das ohne menschliches Zutun.

Durch diese guten Ergebnisse bestärkt wird MetoMotion seine ersten Pre-Production Roboter in Nordamerika und Europa installieren. Das Unternehmen wird einer begrenzten Anzahl an Bauern die Roboter bis Ende 2021 probeweise anbieten. So können die Produzenten die Arbeit der Roboter testen und MetoMotion ihr Feedback geben. Das Feedback wird dann genutzt, um das System noch weiter zu optimieren, bis die Roboter dann auch kommerziell verkauft werden können. 

Laut MetoMotion "hat die Covid-19 Pandemie noch einmal deutlich gemacht, dass es einen hohen Bedarf nach solchen Technologien gibt. Durch die Reisebeschränkungen, Lockdowns und die Arbeit im Home Office wurde der Mangel an Erntehelfern noch größer."

Während die Pandemie das Unternehmen also in seinem Vorhaben weiter bestärkte, legte sie der Firma aber auch Steine in den Weg. MetoMotion konnte die Forschung und Entwicklung dennoch gut vorantreiben. Eine der größten Herausforderungen für das Unternehmen war es, dass das Pilotprojekt in den Niederlanden gestartet wurde, während MetoMotion seinen Hauptsitz in Israel hat. Dank der Unterstützung durch De Ruiter und andere konnte MetoMotion dennoch ein erfolgreiches Pilotprojekt durchführen und es aus der Ferne, aus Israel steuern.

"Es ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Arbeit in Zukunft aussehen könne. Gewächshaus-Roboter erledigen dann Routine-Aufgaben, wobei sie aus der Ferne angeleitet werden. Das ist besser für unseren Planeten, besser um Krankheiten in den Gewächshäusern vorzubeugen, besser aus sozialer Sicht, da keine ausländischen Arbeitskräfte eingekauft werden müssen und natürlich auch viel profitabler für die Bauern", so das Unternehmen.

Kontakt: 
Adi Nir
Metomotion
+972-50-403-9286
info@metomotion.com  
www.metomotion.com/ 

For more information:
De Ruiter Seeds
www.deruiterseeds.com
info@deruiterseeds.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet