Schweizer Anbaubetriebe gaben Einblick in die Produktion

Erfolgreicher erster Tag der offenen Obst- und Gemüsegärten

Das Jahr 2021 ist das UNO-Jahr der Früchte und Gemüse. Passend dazu öffneten am vergangenen Samstag 30 Betriebe ihre Tore und gaben Einblick in die moderne Obst- und Gemüseproduktion. Die Produzentinnen und Produzenten freuten sich über den intensiven Austausch mit der Bevölkerung.   
 
Mehrere hundert Besucherinnen und Besucher kamen in den Genuss einer Betriebsführung auf einem der 30 teilnehmenden Obst- und Gemüsebetriebe. Die Betriebsleiter stellten den Gästen ihren Betrieb vor und nahmen sie auf eine abwechslungsreiche Tour mit und beantworteten die zahlreichen Fragen der Besucherinnen und Besucher. Verschiedene Posten zeigten die komplexen Arbeiten vom Anbau bis zur Ernte von Früchten und Gemüsen auf.


 
Zum jährlichen Event werden
Nächstes Jahr soll der Tag der offenen Obst- und Gemüsegärten in einem größeren Rahmen stattfinden und zu einem jährlichen Event etabliert werden. Im Fokus des Anlasses stehen die Wissensvermittlung sowie die Sensibilisierung für die einheimische Produktion von Obst und Gemüse. Organisatoren sind der Schweizer Obstverband und der Verband Schweizer Gemüseproduzenten.

Weitere Informationen:
www.swissfruit.ch   


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet