O.P. Terre della Luce

Kleine Beeren ganzjährig verfügbar

Brombeeren, Himbeeren und Heidelbeeren, die in verschiedenen Höhenlagen angebaut werden, um den Produktionskalender zu verlängern und somit den Märkten exklusiv italienische Produkte zu garantieren.

"Unsere kleinen Obstfelder befinden sich in der Basilikata in Italien, ein Teil davon in Gewächshaus-Polytunneln in der Gegend von Metapontino, so dass wir auch in den Wintermonaten ernten können. Ein anderer Teil in Vulture, in der Provinz Potenza, wo der Anbau im freien Feld stattfindet, mit einer Produktion von Juni bis November. Die Sorten sind für die beiden Gebiete ausgewählt, die Produktionen sind zeitlich abgestimmt und werden mit nachhaltigen Anbaumethoden bewirtschaftet", sagt Carmela Suriano, Vorsitzende der Erzeugergenossenschaft O.P. Terre della Luce mit Sitz in Policoro, die 2017 mit 430 Hektar, 30 Mitgliedern und einem umfangreichen Handelskatalog gegründet wurde. 

Carmela Suriano

"Vor ein paar Tagen haben wir wieder mit der Ernte von Brombeeren begonnen, und bald werden wir auch Himbeeren und Heidelbeeren hinzufügen, mit dem Ziel, gute 11 Monate im Jahr, Kontinuität und Quantität der Lieferungen zu gewährleisten. Im Moment können wir zweimal pro Woche Brombeeren ernten, wobei wir nur die Früchte mit dem richtigen Reifegrad pflücken. Die Mengen erreichen die allgemeinen Märkte und den großflächigen Einzelhandel bereits 24 Stunden nach der Ernte. Nachhaltigkeit, organoleptische Eigenschaften und Frische sind unsere starken Seiten. Dies sind grundlegende Elemente, die es uns ermöglichen, unseren Konkurrenten aus Lateinamerika und den Maghreb-Ländern voraus zu sein."

"Das Interesse für Kleinobst wächst auch in Italien, auch wenn es noch weit von den hohen Standards Nordeuropas entfernt ist. Das Ziel der O.P. Terre della Luce ist es, die Anbauflächen für Kleinfrüchte in den kommenden Jahren zu vergrößern. Dies zum einem wegen der gesundheitlichen Vorteile, aber auch aufgrund des wirtschaftlichen Wertes für die Landwirte. Allerdings handelt es sich dabei um Anbauflächen, die erhebliche Investitionen und agronomisches Know-how erfordern. Aus diesem Grund sind wir bereit, alle zu unterstützen, die unternehmerische Initiativen in diesem Bereich starten wollen. Zusammenarbeit ist unerlässlich, um die Produktion zu verbessern und sich besser auf dem Markt zu behaupten."

Für weitere Informationen:

O.P. Terre della Luce Soc. Coop. Agricola
Viale Salerno, 13/15
75025 Policoro (MT) -  Italien
(+39) 0835 18.52.977
info@terredellaluce.it
terredellaluce.it


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet