Frisch geerntet nach Bedarf:

Salatanbau im Supermarkt mit dem Grow Tower von &ever

Wer kennt es nicht, gerade erst den Salat im Supermarkt gekauft, aber durch lange Transportwege und Plastikverpackungen ist er schon zu Hause nicht mehr richtig frisch. Mit Salaten & Kräutern von &ever ist das anders. Denn sie wachsen jetzt direkt im Supermarkt und werden zu Hause frisch geerntet!

Eine bewusste Ernährung ist mehr als nur ein Trend, sie ist für viele heutzutage Teil des Alltags. Das Münchner Vertical Farming Unternehmen &ever trägt dazu bei, in dem es nährstoffreiche, geschmacksintensive und nachhaltige Salate, Kräuter und Kressen produziert – aber nicht irgendwo, sondern direkt an den Verkaufsstellen! Aber wie ist das möglich?

100% pestizidfreie Pflanzen
Von vorne: Seit 5 Jahren entwickelt das Team um Gründer Mark Korzilius und CEO Dr. Henner Schwarz neben der bestehenden Mega-Farm-Technologie eine Anlage zur Aufzucht von Pflanzen mit geringem Platzbedarf. Ziel war und ist es, 100% pestizidfreie Pflanzen, unabhängig von Jahreszeiten und mit einem 95% geringeren Wasserverbrauch zu produzieren, welches vielerorts Einsatz finden kann.

Das Ergebnis heißt „Grow Tower“, hinter dem sich eine hochentwickelte Technologie versteckt. Aber so viel kann und soll verraten werden: Beim Grow Tower handelt es sich um eine Anlage, die auf vier Ebenen unter Ausschluss äußerer Einflüsse und unter der Nutzung von energieeffizienten LED-Leuchten gesunde, nährstoffreiche Salate, Kräuter und Kressen züchtet. Das in sich geschlossene, vollklimatisierte System erreicht Erträge von rund 360 Pflanzen täglich (das sind bis zu 50kg).

Und wie funktioniert der Verkauf aus dem Grow Tower?
Die erntebereiten Pflanzen wandern automatisch in der Anlage nach Außen und werden von Mitarbeitern aus dem Grow Tower in den Verkaufsraum gebracht. Die Pflanzen werden in kleinen Töpfen mit intakten Wurzeln verkauft, und der Kunde erntet selbst zu Hause. Das spiegelt sich dann beim Verzehr in voller Frische und dem außergewöhnlich intensiven Geschmack wider. Zudem werden durch den lokalen Anbau die Transportwege auf ein Minimum reduziert.

Durch den geringen Platzbedarf von nur knapp 70m2 Fläche sowie geringen Grundvoraussetzungen, lässt sich der Grow Tower auf Parkplätzen, Innenhöfen oder anderen Distributionszentren problemlos platzieren.

Grow Tower erstmalig in Europa im Einsatz
Im neu eröffneten EDEKA Stadler+Honner „Die Frisch-Nachbarn“ in Unterföhring bei München präsentiert &ever ab März 2021 nun dem Endkonsumenten die Innovation im Bereich Vertical Farming. „Dass wir nach Jahren der Entwicklung und stetiger Verbesserung unseren Grow Tower gerade in München, dem neuen Standort unsere Zentrale, den Konsumenten das erste Mal zur Verfügung stellen können, freut uns natürlich sehr. Wir sind überzeugt davon, vielen Käufern und Käuferinnen hiermit einen absoluten Mehrwert bieten zu können“, so Dr. Henner Schwarz, CEO &ever.

Interessierten steht zudem ein Grow Tower in voller Größe und Funktionalität im Showroom des Unternehmens in München-Sendling zur Verfügung.

Weitere Informationen:
https://and-ever.com/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet