Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

FDOC über Global Marketing Efforts

"25 Prozent Zoll auf Grapefruits, die von Florida nach Europa exportiert werden, haben Auswirkungen auf Einzelhandelsangebot"

Europa erhebt auf Grapefruits, die aus Florida importiert werden, 25 Prozent Zoll. Anfang Februar sagte Samantha Lane, dass sich das auf das Einzelhandelsangebot auswirke. Lane ist die Leiterin für Globales Marketing bei der Florida Citrus Commission (FCC). Die FCC ist der Verwaltungsrat des FDOC. 

Lane zufolge arbeitet das FDOC mit der europäischen Industrie zusammen, um sicherzugehen, dass Einzelhändler, die ihre Produkte immer aus Florida bezogen haben, die nötige Unterstützung bekommen, um Grapefruits aus Florida weiter zu bewerben. In Frankreich gehören zu den Promotionmaßnahmen digitale Maßnahmen, Werbematerialien in den Läden (den Point of Sales) und Werbung auf Social Media. In Europa finden die Promotionmaßnahmen mehr und mehr auf den digitalen Plattformen statt, wobei weiterhin in den Läden und auch auf Social Media promotet wird.

Lane gab ein Update über globale Marketingprogramme für die Saison und betonte dabei einige einzigartige Methoden, wie die Märkte ihre Verbraucher erreichen. Sie sagte, dass die internationalen Programme des FDOC trotz der Restriktionen, die es wegen der Pandemie in den Läden gibt, ohne Probleme weiterlaufen würden.

Japan
In Japan werden in den Läden digitale Videos abgespielt, um zu zeigen wie anders die Menschen in Florida in der Obst- und Gemüseabteilung einkaufen. Ein neues Grapefruit Drug Interaction Programm zielt auf die wachsende, ältere japanische Bevölkerung ab, die sich Gedanken machen, ob sie weiter Grapefruits essen können. 

Südkorea
In Südkorea sollen die Kunden diese Saison über bezahlte Werbung erreicht werden, die Grapefruits aus Florida und Lebensmittelservice-Optionen in den Fokus rücken. Orangensaft wird noch immer über Medien, Online-Einzelhandel Promotionmaßnahmen und Social Media beworben.

Kanada
In Kanada gehört zu den Promotionmaßnahmen für Orangensaft auch der Launch der The Original Wellness Drink Saison. Social Media Programme sollen möglichst viele Verbraucher erreichen, dazu gehören auch die in Quebec. Um frische Orangen zu bewerben, werden im Rahmen eines In-Store-Events Mehrwegstrohhalme verschenkt. Ursprünglich war geplant, frisch gepressten Orangensaft  an die Vebraucher auszugeben, aber das ist aufgrund der Corona Maßnahmen nicht möglich. Bei den Grapefruit Verkäufen gibt es bald ein neues Bonus-Punktesystem, das die Verbraucher zum Kauf anregen soll.

Für weitere Informationen: citrusindustry.net


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet