Firma Obermaier macht dem Platzhirsch "Hello Fresh" Konkurrenz

Freiburger Großhändler kämpft mit Obstkisten gegen die Krise

Seit den 1920er-Jahren handelt die Freiburger Firma Obermaier mit Obst und Gemüse. Ob das Unternehmen die Corona-Pandemie übersteht, ist fraglich. Denn die Obst- und Gemüsegroßhandelsfirma, leidet unter dem jetzigen Gastro-Lockdown, berichtet man im Interview mit der Badischen Zeitung. 

Rund 70 Prozent des Geschäfts sind Georg Obermaier im Lockdown weggebrochen. Sein Unternehmen, das am Freiburger Großmarkt an der Robert-Bunsen-Straße im Industriegebiet Nord ansässig ist, beliefert nämlich vor allem Gastronomiebetriebe in der Region mit frischem Obst und Gemüse.

Weil aber schon seit vielen Wochen alle Gaststuben geschlossen bleiben müssen und die Außer-Haus-Küche davon nur einen Bruchteil kompensiert, hat Obermaier den Löwenanteil seiner Abnehmer verloren. Aus der Not heraus hat er einen Lieferdienst für Endverbraucher eingerichtet – und macht jetzt mit seinen "Kochkisten" dem Platzhirsch "Hello Fresh" Konkurrenz.

Weitere Informationen:
Obst- und Gemüsegroßhandel
Georg Obermaier
Robert Bunsen Str. 7
79108 Freiburg (Großmarkt)
Telefon: +49 (0) 761 50151
E-Mail: gof-freiburg@t-online.de 
www.gof-freiburg.de/ 
https://obstkiste-freiburg.de/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet