Preise für Abbot im Einklang mit den Erwartungen

Der Lagerabbau von Birnen verläuft reibungslos

Die Mengen sind nicht hoch, die Nachfrage ist konstant und die Preise sind mehr als anständig. Das geht aus einem Interview mit zwei wichtigen Akteuren aus dem Birnensektor hervor.

„Die Situation ist alles in allem positiv, obwohl wir nicht vergessen dürfen, dass die Erzeuger geringere Erträge als im Durchschnitt der letzten 5 Jahre hatten. Einige Sorten hatten einige härtere Zeiten, wie Santa Maria und William, aber nichts allzu Destabilisierendes. Bei Abbot verläuft der Lagerabbau reibungslos und die Preise werden sich nicht wesentlich von denen des letzten Jahres unterscheiden“, so Albano Bergami, Präsident der nationalen Obstsektion von Confagricoltura.

Archivbild

Bergami wies auch darauf hin, dass die Lagerhaltung gut ist und die Fleckenbildung keine Probleme verursacht. Einige große Einzelhandelsketten haben vor anderen verstanden, dass Birnen mit einer leichten Fleckenbildung (durch den Frühlingsfrost) keine organoleptischen, sondern nur ästhetische Mängel haben und sie kaufen auch diese Ware. Das ist ein Vorteil für die Produzenten.

Ein anderer sehr wichtiger Marktteilnehmer des Sektors fügte hinzu, dass „die Notierungen den Erwartungen entsprechen. Wenn der Trend weiterhin positiv ist, kann es Raum für kleine Steigerungen geben. Diejenigen, die nach den Kriterien geerntet haben, haben jetzt ein gutes, gut erhaltenes Produkt in ihren Kammern. Aber es ist auch wichtig, klug zu verkaufen, indem man mit den Partien beginnt, die vermutlich eine problematischere Lagerfähigkeit haben und dann zu den besten Partien übergeht.“

„Für die nächsten drei Monate sind wir optimistisch, denn es gibt gute Aussichten“, schloss der Betreiber ab.


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet