Corne van de Klundert, Origin Fruit Direct:

"Verspätete Schiffe und Regenfälle schaffen neue Herausforderungen für Südafrikas Traubensaison"

Nachdem die erste Ernte namibischer und südafrikanischer Trauben sehr schleppend startete, stehen die europäischen Importeure nun vor neuen Herausforderungen. "Es gibt jetzt mehr Produkt, aber nun haben sich mehrere Schiffe verspätet, teilweise aufgrund von Corona-Infektionen. Das führt derzeit zu einer knappen Verfügbarkeit auf dem Traubenmarkt", sagt Corne van de Klundert von Origin Fruit Direct in Rotterdam.

"Die Mengen sind allesamt verpackt und verschickt, aber niemand weiß genau, wann die Trauben eintreffen werden. Das erzeugt eine Menge Stress auf dem Markt. Hinzu kommt, dass es in Orange River in den letzten zehn Tagen stark geregnet hat. Das Ausmaß des Schadens wird sich erst in der nächsten Zeit zeigen, aber es wird auf jeden Fall Schäden geben", sagt Corne. "Abgesehen davon hatten wir in dieser Übersee-Saison keine größeren Qualitätsprobleme. Und es ist gut zu sehen, dass die neuen Sorten, die jetzt auf den Markt kommen, gute Ergebnisse erzielen, sowohl in Bezug auf die Qualität als auch im Geschmack." 

Ein träger Start wird auch für die indische Saison erwartet. "Die Monsunregen dauerten lange, wodurch die Landwirte die Saison später beginnen mussten. Hinzu kommt, dass die erste Ernte, die letzte und diese Woche in Nashik geplant war, verregnet ist. Dies hat keine größeren Folgen für den Rest der Saison, aber die erste Ernte wird nicht sehr erfolgreich sein. Wenn man in Betracht zieht, dass die indischen Exporteure zurückhaltend sind, große Mengen nach Europa zu schicken, werden die wirklichen Mengen nicht vor Woche 8-9 eintreffen", schlussfolgert Corne.

Für weitere Information:
Origin Fruit Direct
Corné van de Klundert
+31-643 241 489
corne@originfruitdirect.nl  


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet