Metaflex sieht hohes Potenzial für neue CA-Tür auf deutschem Markt

"Vollständige Kontrolle über Qualität und Reifung des zu vermarktenden Produktes"

Das niederländische Unternehmen Metaflex präsentiert zu Jahresbeginn eine neue CA-Tür. Es handelt sich um eine Kombination aus der robusten Konstruktion der Metaflex-Schiebetüren und einer komplett gasdichten Abdichtung für CA- und ULO-Anwendungen. "So entsteht eine zuverlässige und gasdichte Kühlschiebetür, welche hervorragend für Lager- und Reifungsprozesse im Kartoffel-, Obst- und Gemüsesektor geeignet ist", erläutert Unternehmenssprecher Jurre Engbers auf Nachfrage. 


Die neue CA-Tür aus dem Hause Metaflex.

Metaflex-Schiebetüren sind bekannt für ihre robuste Konstruktion, benutzerfreundliche Bedienung, hohe Wärmedämmwerte sowie einen extrem langen Lebenszyklus. Der einzigartige Schließmechanismus mit Feststellfunktion sorgt für eine hermetische Abdichtung. Die glatte Oberfläche und die Verwendung von hochwertigen Materialien sorgen dafür, dass die Türen leicht zu reinigen sind und somit sauber bleiben.

Die neue CA-Tür von Metaflex ist mit einem aufblasbaren, doppellagigen Dichtungsgummi ausgeführt, der für eine vollständige luft- und gasdichte Abdichtung sorgt, auch bei Unebenheiten des Bodens oder der Wand. Nach dem Schließen kann die Tür mit dem Edelstahlhebel hermetisch verriegelt werden. Engbers: "Um unnötiges Öffnen und Schließen zu vermeiden, ist die CA-Tür mit einem gasdichten Kunststoff-Drehfenster ausgestattet. Dies erlaubt eine visuelle Inspektion der Produkte, ohne die Tür öffnen zu müssen. Im Notfall lässt sich das Fenster auch von innen öffnen."

Optimale Lösung für CA- und ULO-Anwendungen
"Die Kombination aus einer hygienischen Oberfläche und einem robusten, gasdichten Schließmechanismus macht diese gasdichte Schiebetür zur idealen Lösung für Umgebungen, in denen eine kontrollierte und hygienische Lagerung von großer Bedeutung ist, wie beispielsweise in Ultra-Low-Oxigen-(ULO) und Controlled-Atmosphere-(CA)-Bereichen", schildert Engbers. "Denn dank unserer Lösung behält man die vollständige Kontrolle über die Qualität und den Reifeprozess des zu vermarktenden Produktes."

Die neue CA-Lösung wurde bislang nur in Indien eingesetzt, zusammen mit Ozeanien ein wichtiger Wachstumsmarkt des Unternehmens. "Gerade in Deutschland sehen wir aber hohes Wachstumspotenzial. Daher arbeiten wir nun an weiteren Projekten zur Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten in verschiedenen Segmenten. Es käme dabei auch in Frage in naher Zukunft einen Vertriebspartner am deutschen Markt zu suchen, der sich um den Vertrieb sowie die Wartung im deutschsprachigen Raum kümmern könnte", heißt es abschließend.

Weitere Informationen:
Metaflex Doors Europe BV
Jurre Engbers 
​​Ambachtsstraat 11
​​NL‑7122 MP Aalten (NL)
+31 88 1414 900
info@metaflexdoors.com 
​​www.metaflexdoors.com    


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet