Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Efe Yedibaslar über die Granatapfel-Saison von Amiral Fresh

"Wir rechnen damit, dass die Granatapfel-Lieferungen bis zur zweiten Februarwoche andauern werden"

Laut Efefe Yedibaslar, Procurement und Sales Manager beim türkischen Fruchtexporteur Amiral Fresh, hatten sie einen guten Start, nachdem sie sich lange auf diese Debütsaison vorbereitet haben: "Unsere Granatapfelsaison begann schnell mit einer guten Nachfrage aus verschiedenen Teilen der Welt. Wir glauben, dass die Lieferungen dieses vitaminreichen Produkts im Dezember weiter zunehmen werden. Wir gehen davon aus, dass unsere Lieferungen bis zur zweiten Februarwoche anhalten werden. Amiral Fresh ist ein relativ junges Unternehmen. Das bedeutet, dass die letzte Saison für uns hauptsächlich ein Jahr der Vorbereitung war. In dieser Saison gehen wir davon aus, dass wir zwischen 1000 und 1200 Tonnen Granatäpfel exportieren werden."

Die erste Saison ist ohnehin eine Herausforderung, aber das gilt besonders für Amiral Fresh, da sie sich aufgrund des Coronavirus sofort im Lager und in den Obstplantagen anpassen mussten. "Die größte Herausforderung für uns war der Umgang mit dem Coronavirus, obwohl die ganze Welt mit den gleichen Schwierigkeiten zu kämpfen hat. Das Coronavirus beeinflusst alle Sektoren, so wie es das Leben beeinflusst. Trotz all dieser Schwierigkeiten glaube ich, dass wir mit den strikten Maßnahmen, die wir in unseren Lagern und Obstplantagen ergreifen, diese Zeit am besten überstehen werden", erklärt Yedibaslar.

Der Exporteur hat seine Kundschaft in den europäischen, asiatischen und kanadischen Märkten aufgebaut, sagt Yedibaslar. "Amiral Fresh ist ein globales Exportunternehmen, das alle Länder der Welt beliefert. Unsere Hauptkunden sind europäische Supermarktketten. Die skandinavischen Länder, der britische Markt und Deutschland sind die wichtigsten Märkte für Amiral Fresh. Daneben sind Kanada, Hongkong, Singapur, Malaysia und Katar die Länder, in denen unsere neueren Kunden ansässig sind. Unsere Produkte sind Kirschen, Feigen, Aprikosen, Granatäpfel und Trauben. Mit der Zeit nehmen unsere Lieferungen auf dem See- und Luftweg mit verschiedenen Produkten zu."

Laut Yedibaslar haben sich die Preise für Granatäpfel in den letzten Jahren nicht sehr stark verändert, aber das könnte in dieser Saison anders sein: "Die Granatapfelpreise haben sich in den letzten Jahren nicht wesentlich verändert. Es ist natürlich schwer vorherzusagen, was aufgrund der Pandemieperiode, in der wir uns befinden, passieren wird, aber es wird ein gewisser Preisanstieg prophezeit."

Efe Yedibaslar mit Granatäpfeln von Amiral Fresh

"Wir haben junge, leidenschaftliche, erfahrene und angesehene Mitarbeitende bei Amiral Fresh in allen Abteilungen, vom Feld bis zum Teller. Für unsere Hauptprodukte wie Kirschen haben wir zwei verschiedene Sortiermaschinen. Eine davon hat eine Kapazität von 10 Tonnen pro Stunde und darüber hinaus besitzen wir eine Maf Roda Sortieranlage für Feigen und Granatäpfel. Globale Projekte sind unser Hauptziel, daher bieten wir modernere und verschiedene Arten von Verpackungsvarianten wie Layers, Körbchen und Heat-Seal an", sagt Yedibaslar abschließend.

Für weitere Informationen:
Efe Yedibaslar
Amiral Tarım
Tel: +90 232 220 43 46
Mobile: +90 535 660 05 64
Email: efe.yedibaslar@amiralfresh.com
www.amiralfresh.com  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet