MustGrow Biologics sichert sich exklusives Patent

Natürliches Biopestizid auf Senfbasis zur Behandlung von Lagergemüse

MustGrow Biologics Corp freut sich, die exklusive Lizenzierung eines Patents der University of Idaho für ein natürliches Biopestizid auf Senfbasis zur Behandlung von gelagerten Produkten und anderen Lebensmitteln, insbesondere zur Keimunterdrückung bei Kartoffeln, bekannt zu geben.

Die Keimunterdrückung nach der Ernte ist ein Schlüsselelement bei der Kartoffellagerung. Der aktuelle jährliche europäische Keimunterdrückungsmarkt wird auf 64 Millionen US-Dollar und weltweit auf über 100 Millionen US-Dollar geschätzt.Chlorpropham ("CIPC"), das führende Agrochemikalienprodukt zur Keimunterdrückung, wurde am 8. Oktober 2020 von der Europäischen Union verboten. CIPC ist seit langer Zeit das weltweit wichtigste Mittel zur Keimunterdrückung, welches bei gelagerten Kartoffeln angewendet wird.

Da dieses Verbot nun in Kraft getreten ist, werden Landwirte gezwungen sein, ihre Erzeugnisse zu kühlen, was in der Europäischen Union zu jährlichen Mehrausgaben in Höhe von geschätzten 150 Millionen US-Dollar führt. Die zusätzlichen Investitionsausgaben und der zusätzliche Energieverbrauch für die Kühlung machen diesen temporären Ansatz untragbar. Obwohl das Verbot zu erwarten war, konnten keine wirksamen Behandlungsalternativen entwickelt werden - was ein großes Problem für bestehende Kartoffellager darstellt.

Verwendung der Senfpflanze
MustGrow hat exklusiv von der University of Idaho das US-Gebrauchsmuster Nr. 10.588.321 mit dem Titel Mustard Meal to Inhibit Sprouting lizenziert, welches am 17. März 2020 erteilt wurde. Das Patent erhebt sachliche und methodische Ansprüche auf die Verwendung des aktiven Inhaltsstoffs der Senfpflanze, Allylisothiocyanat ("AITC"), zur Bekämpfung der Keimung von Gemüse und Kartoffeln ohne den Einsatz schädlicher synthetischer Chemikalien.

MustGrow entwickelt eine Lösung für die Lebensmittellagerindustrie (insbesondere Kartoffeln und Getreide) und kombiniert das Know-how über das aus Senf gewonnene AITC mit dem kürzlich gesicherten Patent. MustGrow hat auf Grundlage der Eigenschaften und der Wirtschaftlichkeit von Lebensmitteln passende Partner in den relevanten globalen Regionen identifiziert.

Patentportfolio 
In der neueren Literatur, die aus einer Reihe von Quellen stammt, wurde ein breites Spektrum an AITC-Anwendungen außerhalb der bewährten Funktion als Biopestizid bestätigt, einschließlich der Behandlung von gelagertem Getreide und der Keimunterdrückung. Die Reihe von geistigem Eigentum von MustGrow ist eine Plattform für verschiedene Pflanzenschutzkategorien und nun auch für den Schutz gelagerter Lebensmittel, die darauf abzielt, die globalen Agrarmärkte zu revolutionieren, die traditionell von synthetischen Chemikalien dominiert werden. Das bestehende Patentportfolio von MustGrow schützt die Ansprüche sowohl auf die Anwendungsmethode als auch auf die Zusammensetzung der Materie für seinen Ansatz auf Senfbasis zur Bekämpfung bodenbürtiger Schädlinge, Krankheiten und Unkräuter.

Darüber hinaus freut sich MustGrow, die Ernennung von Dr. Matthew J. Morra, einem weltweit führenden Experten für Mehrwertprodukte aus Ölsamen, zum wissenschaftlichen Berater (Scientific Advisor) bekannt zu geben. Als einer von drei Erfindern des Patents verfügt Dr. Morra über eine umfassende Erfahrung bei der Entwicklung von Biopestiziden auf Senfbasis und ist emeritierter Professor für Bodenbiochemie an der University of Idaho.

Dr. Morra sagte: "Alternativen zur Hemmung der Kartoffelkeimung werden dringend benötigt, zumal die USA ebenfalls kurz vor einem CIPC-Verbot stehen. Biopestizide auf Senfbasis beruhen auf einem natürlichen Keimhemmstoff, der die Bedürfnisse der Kartoffelindustrie ohne die negativen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit erfüllt, die die aktuellen synthetischen Keimhemmstoffe aufweisen."

Weitere Informationen:
www.mustgrow.ca.  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet