Marktbericht Großmarkt Wien, KW 47:

'Keine Gurken, wenig einheimische Tomaten erhältlich'

In der KW 47 gab es nahezu keine Gurken und nur wenig österreichische Tomaten zu gleichbleibenden, hohen Preisen. Ausländische Tomaten sowie einheimische Zwiebeln waren hingegen mehr als genügend vorhanden. Dies geht aus dem neuesten Preis- und Marktbericht des Wiener Großmarktes hervor. Generell leiden die Geschäfte unter dem vollständigen Lockdown (FreshPlaza berichtete).

Im Bereich Obst gab es vermehrt Äpfel aus heimischer Erzeugung sowie ausländische Birnen, weswegen sich die Notierungen nach unten tendierten. Auch Orangen wurden entsprechend der reichlichen Versorgungslage eher günstiger, Erdbeeren hingegen teurer. 

Hier gelangen Sie zum vollständigen Preis- und Marktbericht. 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet