Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Marco Bergman (Harvest House):

"Gutes Ergebnis für niederländische Paprikaerzeuger nach denkwürdiger Saison"

Letzte Woche wurden die letzten holländischen Paprikaschoten bei Harvest House angeliefert. Marco Bergman blickt auf eine Saison zurück, in der sich nicht viele der Vorhersagen bewahrheitet haben. "Wir hatten alle möglichen Szenarien in Sicht, aber der große Regisseur war in dieser letzten Paprikasaison doch Covid-19. Wo wir dachten, dass wir aus Preis- und Verkaufssicht ein sehr schwieriges Jahr haben würden, trug die Corona-Situation zu einem sehr schönen Ergebnis für alle Paprikaproduzenten in den Niederlanden bei."


Foto: Harvest House

"Die Angst war groß, als alle Großhandelsmärkte und Länder abgeriegelt wurden und kaum erreicht werden konnten, aber glücklicherweise hat der zu Hause kochende Konsument in Europa die Paprika (wieder) entdeckt. Der Absatz von Paprika im Einzelhandelskanal war sehr positiv. Es wurden viel mehr verpackte und unverpackte Paprika vom Einzelhandel abgenommen. Aufgrund dieser positiven Nachfrage und des einigermaßen stabilen Angebots während der gesamten Saison ist eine unvergessliche Paprika-Saison in die Geschichte so mancher Paprikaproduzenten geschrieben worden", sagt Marco.

"Natürlich hatte die Paprikasaison auch viele Herausforderungen, aber wir haben diese gemeinsam, als Produzent und im Handel, gemeistert. Die Extreme des Klimas, die ständig zunehmenden Einschränkungen beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und die damit verbundenen schwierigen Anbaubedingungen für die Landwirte waren auch in diesem Jahr Beispiele dafür. Um am Ende dieser Paprikasaison noch von einer guten Saison und generell von einer qualitativ guten Anbausaison sprechen zu können, sind wir von Harvest House zufrieden", bemerkt der Verkäufer.

"Doch ist für uns der Paprikaabsatz nicht zum Erliegen gekommen. Auch in diesen Wintermonaten bieten wir vom Harvest House tunesische Paprikas an. Diese Paprikas werden von unseren Erzeugern von Rainbow Teelt an ihrem Standort in Tunesien angebaut. Die Paprikas gibt es in den Farben Rot und Gelb und haben die gleichen Gewichtsangaben, wie wir sie aus der niederländischen Saison gewohnt sind. So braucht man uns im Winter nicht zu vermissen. Sie können uns hierfür ab Montag in gewohnter Weise kontaktieren", so Marco abschließend.

Für weitere Informationen:
Marco Bergman
Harvest House
+31 (0) 1 74 519 291
m.bergman@harvesthouse.nl     
www.harvesthouse.nl  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet