Einkaufsassistentin Natalia Jankowska zur Nachhaltigkeitsstrategie der Gemüse Meyer

"Die Umwelt ist sehr wichtig, für uns alle"

Natalia Jankowska (r) kam im im Jahre 2011 als Produktionshelferin aus Ihrem Heimatland Polen zu Gemüse Meyer. Natalia lernte sehr schnell die deutsche Sprache und trat schon nach kurzer Zeit im Unternehmen eine weitere verantwortungsvolle Position als
Mitarbeiterin im Labor der Qualitätssicherung an. Heute betreut sie als
Einkaufsassistentin internationale Lieferanten und sie besetzt damit eine verantwortungsvolle Stelle im internationalen Einkauf besetzt. 

Natalia, was hat Dich nach Deutschland geführt und wie kamst du als Arbeitnehmerin zu Gemüse Meyer?
"Als ich mein Studium in Polen zu Ende gebracht habe, bin ich sofort nach Deutschland umgezogen. In Deutschland lebten meine Eltern seit ein paar Jahren und arbeiteten bei Gemüse Meyer. Ich habe mich entschieden mein Leben zu ändern, obwohl mir die deutsche Sprache damals noch nicht bekannt war. Im Jahr 2011 fing meine Geschichte mit Gemüse Meyer an."

Dein Einstieg als Immigrantin im Unternehmen war am Anfang sicherlich nicht leicht. Du hast eine neue Sprache gelernt und musstest Dich auf eine neue Kultur einlassen. Wie war diese Zeit für Dich und was hat Gemüse Meyer zu Deiner Integration beigetragen?
"Tatsächlich, der Anfang war nicht leicht. In dem ersten Jahr brauchte ich immer jemanden, der mir bei Tätigkeiten helfen konnte."

Was möchtest Du anderen Menschen mit Immigrationshintergrund sagen, die sich bei Gemüse Meyer bewerben wollen?
"Die Sprachkenntnisse sind sehr wichtig, wenn man im Ausland arbeiten möchte. Beherrscht man die Sprache, hat man mehrere berufliche Möglichkeiten. Das Einzige, was ich sagen kann,
ist: „Die Angst hat große Augen“ (polnisches Sprichwort)."

Wie erlebst Du das Thema Nachhaltigkeit bei
Gemüse Meyer?
"Ich finde es sehr schön, dass Gemüse Meyer nachhaltig handelt. Die Umwelt ist sehr wichtig, für uns alle."

Was Du Gemüse Meyer immer schon einmal
sagen wolltest …
"Ich bedanke mich bei Gemüse Meyer, dass sie mir eine Chance gegeben haben und mir bis heute vertrauen."

Quelle: Nachhaltigkeitsbericht 2020 der Gemüse Meyer


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet