Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

O.P. Principe di Puglia

Hohe Nachfrage nach Bio-Gemüse aus Apulien

„Wir stehen am Anfang der Saison 2020 für unser Herbst- und Wintergemüse, aber die verfügbaren Mengen für Brokkoli, Artischocken und Fenchel sind aufgrund von Dürre und anderen ungünstigen Wetterbedingungen während der Blütezeit, die die Ernte um etwa 10 Tage verzögerten, begrenzt. Es gibt viele Anfragen für diese Produkte und wir versuchen, allen unseren Kunden entgegenzukommen, während wir auf die nächste Woche warten, in der bedeutendere Mengen verfügbar sein werden.“

Auf einer Fläche von 500 Hektar bauen 30 Landwirte ausschließlich biologisches Obst und Gemüse für Principe di Puglia an, erklärte Rocco Dimallio, kaufmännischer Direktor von Principe di Puglia, gegenüber FreshPlaza.

„Diese Produkte sind von ausgezeichneter Qualität, sicher, schmackhaft und frei von Pestiziden, da sie aus biologischem Anbau stammen. Solche Unterscheidungsmerkmale heben uns von anderen Anbietern ab und führen zu einer deutlichen Steigerung der Nachfrage.“ Das Gemüse wird in der weiten Talebene von Tavoliere delle Puglie angebaut und mit Blick auf die ökologische Nachhaltigkeit verpackt.

„In zwei Wochen werden wir unsere Brokkoli, Fenchel und Artischocken fertig verarbeiten. Am 1. November werden wir auch mit der Ernte von Blumenkohl und Sellerie beginnen. Wir verfügen über ein umfangreiches Obst- und Gemüsesortiment und einen Produktionskalender, der es uns ermöglicht, kontinuierlich von Oktober bis Ende Mai zu liefern. Derzeit erhalten wir Anfragen nicht nur von großen italienischen Großhändlern des Einzelhandels und des Obst- und Gemüsegroßhandels, sondern auch von internationalen Akteuren, hauptsächlich aus Deutschland, Dänemark, Österreich und Großbritannien, Länder, die wir 12 Monate im Jahr beliefern“, fuhr Dimallio fort.

Die O.P. Principe di Puglia ist der sozialen Nachhaltigkeit verpflichtet. „Wir haben unseren Frauenanteil erneuert und sind dem NOCAP-Programm für die Einbeziehung junger Frauen und Männer beigetreten, die vor der Ausbeutung der Arbeitskraft gerettet wurden, und wir haben das Label ‚NOCAP’ auf unseren frischen und verarbeiteten Produkten angebracht. Angesichts des aus den Ländern des Nahen Ostens eintreffenden Interesses bereichern wir unser Angebot an Zertifizierungen nun um die Labels ‚Vegan Ok‘ und ‚Koscher‘.“

Kontaktdaten:
O.P. Principe di Puglia Soc. Agr. Consortile
Via La Menola, 15
71047 – Stornara (FG)
Tel.: +39 0885/434072 - 388/3520921
E-Mail: commerciale@principedipuglia.it
Webseite: principedipuglia.it


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet