Koen Dierckx von Ekotrax über das neue Qualitätslabel und das Stau-Problem

“Vielleicht kann man etwas Positives aus der Coronakrise herausholen”

Das Familienunternehmen Ekotrax wurde letzte Woche mit dem QS-Label ausgezeichnet. "Wir sind sehr stolz, dieses Gütesiegel zu erhalten", sagt Manager Koen Dierckx. "Es ist ein einzigartiges deutsches Label und steht für eine hohe Qualitätssicherung von frischen Lebensmitteln. Wir haben viele deutsche Kunden, und durch das Tragen des Etiketts können wir uns von anderen Transporteuren unterscheiden. Wir sind einer der wenigen belgischen Transporteure, die dieses Gütesiegel tragen, und wir sind darüber sehr erfreut."

Koen Dierckx

Die Investition in Qualitätsstandards, die Bereitstellung von Informationen für den Kunden und die Automatisierung sind Dinge, in die Ekotrax viel Aufwand steckt. "Dies sind schwierige und unsichere Zeiten aufgrund der globalen Corona-Krise. Deshalb konzentrieren wir uns derzeit auf das, was wir bereits aufgebaut haben, und investieren unsere Zeit in die Verbesserung der Organisation. Wir sind kein so großes Unternehmen, aber das macht uns sehr flexibel, wir haben schnelle Reaktionszeiten und wir halten, was wir unseren Kunden versprechen", sagt Koen.

"Wir fahren mit 10 eigenen Lkws und 30 Anhängern in 15 Ländern Europas, vor allem aber in den belgischen Nachbarländern. Zu unseren Kunden können wir Einzelhändler und Handelsunternehmen zählen", sagt der Manager. "Um international noch weiter zu wachsen, ist es wichtig zu zeigen, dass wir die beste Qualität garantieren. Sicherlich in diesen Corona-Zeiten. Deshalb haben wir seit Jahren das IFS-Zertifikat und seit dieser Woche auch das QS-Label."

"In den letzten Jahren haben wir festgestellt, dass sich die Zeitfenster aufgrund von Staus zunehmend auf die frühen Morgen- und Nachtstunden verlagern. Durch die Corona-Krise gibt es fast keine Staus mehr. Das ist eines der wenigen positiven Dinge, die das Virus gebracht hat. Auch nach der Krise müssen wir weiter über den logistischen Prozess nachdenken. Vielleicht können wir etwas Positives aus dieser Krise herausholen", so Koen abschließend.

Für weitere Informationen:
Koen Dierckx
Ekotrax
Kempenarestraat 50A
2860 Sint-Katelijne-Waver - Belgien
+32(0)1555 6885
info@ekotrax.be
www.ekotrax.be 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet