Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Auf dem Marchfelder Obsthof Böchzelt gedeihen 20 Sorten Bio-Kiwibeeren

"Wir sehen vor allem im Bereich Hof- und Bioläden weiteres Vermarktungspotenzial"

Die österreichische Ernte der Kiwibeeren ist aktuell im vollen Gange. Auch am Obsthof Böchzelt im Marchfeld herrscht nun Hochbetrieb: Der mittelgroße Marktfruchtbetrieb stieg vor gut neun Jahren in den Bio-Kiwibeerenanbau ein und gilt aktuell als Versuchsgarten für Mini-Kiwis. Im Herzen des Marchfeldes wachsen und gedeihen dieses Jahr 20 verschiedene Sorten. 

Die schwierige Wettersituation mit Spätfrost habe auch dem Marchfelder Bio-Hof zugesetzt, bestätigt Obstbauer Andreas Böchzelt auf Nachfrage. "Es wird dieses Jahr etwas weniger Menge geben. Wir haben die diesjährige Ernte bereits Anfang September angefangen, um zwei Wochen früher als erwartet. Dementsprechend endet die Kampagne auch früher: Ende oktober-Anfang November ist normalerweise der Zeitpunkt, an dem die letzten Früchte zu den Kunden gehen. Dieses Jahr wird es vermutlich schon in etwa 10 Tagen soweit sein."


Andreas Böchzelt in der Mini-Kiwi-Anlage

20 Sorten im Anbau
Der engagierte Obstbauer widmet sich seit neun Jahren der biologischen Produktion der Beerenfrucht und setzt dabei insbesondere auf Vielfalt statt Mengen. "Die Weiki und Issai sind unsere beiden Hauptsorten im Anbau, insgesamt gedeihen auf unserem Hof aber 20 Sorten", so der stolze Bio-Erzeuger.

Von den vielen Sorten im Probelauf gebe es wohl Einige mit interessantem Potenzial, meint Böchzelt. "Die Geneva ist eine zugängliche Sorte und ähnelt sich vom Aussehen her einem Mini-Apfel. Auch die Kens Red ist eine sehr schmackhafte Sorte mit roter Fruchtschale."

Regionale Vermarktung 
Seit seinem Einstieg in den Kiwibeeranbau setzt der Obsthof auf regionale Vermarktung unter dem Label Marchfeld Mini-Kiwi. "Die Vermarktung im Bereich regionaler Hof- und Bio-Läden funktioniert besonders gut. In diesem Absatzkanal sehe ich weiterhin Vermarktungspotenzial: Der Absatz im inländischen LEH entwickelt sich hingegen wohl etwas schwieriger", heißt es schließlich.

Weitere Informationen:
Marchfeld Kiwi
Andreas Böchzelt
Zwerndorferstraße 24
2261 Angern an der March
Tel. 0664 / 7503951
office@marchfeldkiwi.at 
www.marchfeldkiwi.at  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet