Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Anuga FoodTec 2021 setzt auf digitale Besucher-Leitsysteme

Sicher vor Ort und mit digitaler Ergänzung

Schon jetzt haben sich fast 1.000 Aussteller aus über 40 Ländern für die Anuga FoodTec 2021 angemeldet. Sie öffnet vom 23. bis zum 26. März ihre Pforten in Köln. Trotz Sicherheitskonzept könne die gleiche Personenzahl im Gelände begrüßt werden, wie zur letzten Messe. Die digitale Ergänzung Anuga FoodTec@home solle auch denen ein Messeerlebnis ermöglichen, die nicht vor Ort dabei sind.

Besuchertickets für die Anuga FoodTec 2021 sind nur online buchbar – es gebe keine Tickets im Kassenverkauf. Zum Sicherheitskonzept #B-SAFE4business gehören unter anderem erhöhte Reinigungen, verbreiterte Gängen und digitale Besucher-Leitsysteme. Es könne sich aber dennoch eine gleiche Gesamtzahl an Besuchern auf der Messe aufhalten, wie bei der letzten Ausgabe in 2018. Damals informierten sich mehr als 50.000 Fachbesucher aus der Lebensmittelindustrie über Innovationen und Weiterentwicklungen der Zuliefererbranche der Getränke- und Lebensmittelindustrie.


Aussteller auf der AnugaFoodtec 2018 in Köln.

Als digitale Ergänzung wurde die Anuga FoodTec@ home aufgesetzt. Sie werde zum Beispiel durch Online-Terminvereinbarungen, Video-Chats, digitale Showrooms und virtuelle Events ein intensives Networking unabhängig vom Standort erlauben. Derzeit würden die bereits für die Online-Marketing-Messe DMEXCO eingeführten Tools auf die Anuga FoodTec angepasst.

Weitere Informationen:
www.anugafoodtec.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet