Champignons Suisse informiert:

"Kunst der Pilzproduktion ist Beobachten, Vorhersehen und langjährige Erfahrung"

Die Ernte von Schweizer Champignons ist reine Handarbeit. Bis man die Pilze effizient pflücken kann, braucht es sechs Monate Übung. Eine Maschine für die Ernte von Champignons gibt es bis heute nicht. «Die Kunst der Pilzproduktion ist das Beobachten, Vorhersehen und die langjährige Erfahrung der Pflückerinnen», schreibt Champignons Suisse. Dazu brauche es zwingend das Beobachten, Vorhersehen und die langjährige Erfahrung von Pflückerinnen. 

Ohne Erfahrung geht es nicht
Laut Champignons Suisse werden neue Mitarbeitende während zwei Wochen in der richtigen Pilz-Pflücktechnik geschult. Ohne diese Einführung sei ein korrektes Ernten nicht möglich. Neben der Technik benötigen die Pflückerinnen und Pflücker auch eine hohe Konzentrationsfähigkeit einen scharfen Verstand sowie eine rasche Auffassungsgabe, beschreibt der Verband. Bis man 'effizient eingesetzt werden kann', dauere es ein halbes Jahr.

Schritt für Schritt den Champignon pflücken
Was die Champignons-Ernte herausfordernd macht, ist einerseits, dass die reifen Fruchtkörper erkannt und richtig ergriffen und dass sie andererseits schonend in die Verpackung gelegt werden müssen. 

Champignons Suisse beschreibt das so:
"Mit einer leichten Drehung, werden drei Pilze in einer Hand nacheinander gepflückt, (erfahrene Pflückerinnen schaffen vier Pilze). Die Champignonswerden nur mit zwei Fingern am Rand leicht berührt damit keine Druckstellen entstehen. Zum Pflücken den Stiel schneiden. Bis zur Ablage in die Verpackung bleiben sie in derselben Position in der Hand und werden nicht bewegt."

Bis zu 25 Kilo pro Stunde
Kriterien für eine gute Ernte sind Schnelligkeit und die Sauberkeit und Unversehrtheit der Pilze (keine Druckstellen). Erfahrene Mitarbeitende können 18 bis 25 Kilo Champignons ernten.  

Weitere Informationen:
http://www.champignons-suisses.ch/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet