Woche der Landwirtschaft im Zeichen der Regionalität

In Österreich findet jährlich eine «Woche der Landwirtschaft statt». Dieses Jahr steht die Regionalität im Zentrum. 

Die «Woche der Landwirtschaft» (28.9. bis 3.10.) ist ein Anlass aller österreichischen Landwirtschaftskammern. Sie steht jeweils unter einen Schwerpunktthema, dieses Jahr der Regionalität. So werden in allen Bundesländern Aktionstage «Das isst Österreich» veranstaltet. Dabei informieren Landjugend und Bäuerinnen vor Supermärkten über regionale Lebensmittel.

"Das isst Österreich" ist eine kürzlich lancierte Initiative des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus gemeinsam mit den Bundesländern, unterstützt von Landwirtschaftskammern, AMA-Marketing und Netzwerk Kulinarik.

Quelle: LID.ch


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet