Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Agrieuropa

Interessante Aussichten für Petersilie

„Dieses Jahr haben wir 40 Hektar mehr geschützte Nutzpflanzen dem Anbau von dunklen Zucchini und Kohlrabi gewidmet. Zum ersten Mal überhaupt haben wir auch Petersilie als Test angebaut, denn wir sind gespannt, wie sie sich auf dem inländischen und ausländischen Markt entwickeln wird. Petersilie ist ein Nischenprodukt, aber es gibt interessante Margen“, erklärt Alberto Nocera, Präsident der Genossenschaft Agrieuropa mit Sitz in Terracina (Latina).

Agrieuropa pflanzte 600 Kulturen von Wintergemüse wie Kohlrabi, Radieschen, Spinat, Zucchini und Baldrian an, die auf offenen Feldern und in Gewächshäusern angebaut werden sollen.

„In Italien weicht der traditionelle Babyspinatanbau dem europäischen Trend folgend dem ökologischen Anbau. Der Verbrauch ist ebenfalls rückläufig, und tatsächlich sind wir von den 80 Hektar vor 8 Jahren auf 50 Hektar heute gekommen.“

„Die Handelsbeziehungen mit den italienischen Märkten (interessant, aber riskant) machen nur 10% unseres Umsatzes aus, während der Rest aus Exporten in osteuropäische Länder, nach Deutschland und Mitteleuropa stammt. Wir zielen mit verpackten ungewaschenen Salaten und Baby-Blättern auf die skandinavischen Märkte ab. Die meiste Arbeit mit dem ausländischen Markt wird Mitte November beginnen und im Mai enden.“

Baldrian ist eines der Hauptprodukte des Unternehmens: Er wird vorgewaschen verkauft und an die Fresh-Cut-Industrie geliefert. „Es war eine gute Wintersaison, da die Nachfrage trotz des Coronavirus gut war. Auch der Trend im Sommer war zufriedenstellend.“

„Unsere Produkte sind rückstandsfrei, aber für die nächsten Jahre streben wir den Aufbau eines Bio-Sortiments an, da dieses Produkt auf dem europäischen Markt immer beliebter wird.“

Kontaktdaten
Agrieuropa Soc. Coop. Agr.
S.S. 148 Pontina Km 97,700
04019 Terracina (LT) Italien
Tel.: +39 0773 756158
Fax: +39 0773 756408
E-Mail: commerciale@agrieuropa.it
Webseite: www.agrieuropa.it 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet