Leon van den Hombergh, Frankort&Koning:

"Außergewöhnliche Wetterbedingungen beeinträchtigen jetzt den Obst- und Gemüsehandel"

Jetzt, da die schlimmsten Hitzewellen in Europa hinter uns zu liegen scheinen, werden die Auswirkungen auf die Produktionen immer deutlicher. "Vor allem im offenen Feld müssen wir den Rückstand in ganz Europa aufholen, vor allem bei Blumenkohl und Brokkoli, so Leon van den Hombergh von Frankort & Koning.


Die meisten Pflanzen in Almeria brauchen noch etwas Zeit ….

 
"Aber auch bei anderen Produkten wie Zucchini und Auberginen übersteigt die europäische Nachfrage derzeit das Angebot. Solange Almeria nicht wirklich in Gang kommt, wird sich an dieser Situation so schnell nichts ändern. Unsere regulären Produzenten in Südspanien gehen jetzt langsam in Produktion, aber es wird wirklich Ende September werden, bevor die Produktion dort wirklich in Gang kommt", sagt Leon. "Jede Periode hat ihre eigenen Herausforderungen. 'Nie ein langweiliger Moment' kann man so sagen!"

Für weitere Informationen:
Leon van den Hombergh
Frankort & Koning
Venrayseweg 126
5928 RH Venlo - Niederlanden
Tel: +31 (077) 389 72 72
Fax: +31 (077) 382 61 34
l.vdhombergh@frankort.nl  


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet