Christian Horn, Synplant

"Die neue Maschine ermöglicht es uns, 60 Tonnen Saatgut in einer Schicht mit nur vier Personen zu bearbeiten"

Die Anbaubedingungen für Kartoffeln in Luxemburg waren nicht so schlecht wie erwartet und die Erträge für Pflanzkartoffeln scheinen auf dem Niveau der Vorjahre zu liegen.

„Die Qualität ist gut bis sehr gut bei den 35 von Synplants angebauten Sorten“, erklärt Christian Horn, Leiter von Synplant.

Synplants verfügt über eine Kapazität von 16000 Tonnen Pflanzkartoffeln auf seiner Kühl- und Sortieranlage in Luxemburg.

Synplants hat vor kurzem eine neue Annahmemaschine für Kartoffeln installiert, die in loser Schüttung direkt vom Feld geliefert werden. „Die Anlage sortiert auch verschiedene Kaliber, die für die Neupflanzung in den folgenden Jahren von Interesse sind (25-35 mm, 35-55 mm, die von den Erzeugern von Speisekartoffeln am meisten nachgefragten Kaliber). Die Maschine Bijlsma Hercules füllt auch 1250 kg Holzpalettenkisten mit einer Geschwindigkeit von etwa 30 Tonnen pro Stunde.“

„Wir haben uns für Bijlsma Hercules entschieden, weil sie ausgezeichnete Maschinen und einen hervorragenden Service haben, und zwar in einer Plug-and-Play-Linie. Die Montage der gelieferten Maschine dauerte nur zwei Stunden.“

„Die neue Maschine ermöglicht es uns, 60 Tonnen Saatgut in einer Schicht mit nur 4 Personen zu verarbeiten. Die Erntesaison ist sehr kurz, so dass wir Engpässe bei der Annahme für unsere Mitgliedsorganisationen reduzieren wollten.“

Mehr Informationen:
Christian Horn
SYNPLANTS
Tel.: +352 92 11 67 23
E-Mail: christian.horn@synplants.lu
Webseite: www.synplants.lu 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet