Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Bee Vectoring Technologies beginnt mehrjährige Versuche:

Präsenz auf zweitgrößtem Blaubeerproduktionsmarkt der Welt

Bee Vectoring Technologies International Inc. (das "Unternehmen" oder "BVT") gab heute a neue mehrjährige Blaubeerforschungsstudie mit dem Institut für nachhaltigen Gartenbau (ISH, Institute for Sustainable Horticulture) an der Kwantlen Polytechnic University (KPU) in British Columbia (BC), Kanada, bekannt. Das ISH ist eine führende akademische Partnerschaft mit der Gartenbauindustrie in BC und der Öffentlichkeit. ISH unterstützt BC bei der Erfüllung der Anforderungen an ein höheres Maß an Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung im Gartenbau und in Stadtlandschaften.

Kanada ist nach den USA weltweit der zweitgrößte Produzent und Exporteur von Blaubeeren. Kanada exportiert über 50 Millionen Pfund frisch geerntete Blaubeeren im Wert von 125 Millionen CAD und über 65 Millionen Pfund gefrorene Blaubeeren im Wert von 94 Millionen CAD.(1) Als eines der Hauptblaubeeranbaugebiete Kanadas ist BC eine wichtige Testregion für die BVT-Technologie. Diese mehrjährige Studie baut auf der Dynamik auf, die BVT auf dem US-amerikanischen Blaubeermarkt mit erfolgreichen Erzeugerabkommen in der letzten Vegetationsperiode seit der EPA-Zulassung im Jahr 2019 erreicht hat.

"Das Klima in British Columbia, die starke Krankheitsbelastung und die landwirtschaftlichen Praktiken passen gut zu unserer Technologie", sagt Ashish Malik, CEO von Bee Vectoring Technologies. "Das Institut für nachhaltigen Gartenbau an der KPU unterhält eine enge Beziehung zum BC Blueberry Council. Sie sind daran interessiert, neue, nachhaltige Instrumente für das Krankheitsmanagement zu überprüfen, und sie eignen sich gut, diese Studien als führende Forschungsgruppe zu leiten."

Lokale Erzeuger werden für Versuchsstandorte gewonnen, um die Wahrnehmungsförderung und die frühe Nachfrage für das BVT-System in BC zu unterstützen. In der Studie wird die Wirksamkeit von CR-7, BVT biologisches Fungizid, bei der Bekämpfung von Pilzkrankheiten in Blaubeerkulturen bewertet und quantifiziert. Die Ergebnisse der Studie werden als Teil des Antrags des Unternehmens auf eine Zulassung in Kanada eingereicht und als wissenschaftliche Daten für die Vermarktung des Systems an Blaubeererzeuger verwendet.

"Blaubeeren sind anfällig für eine Reihe häufiger Pilzkrankheiten darunter Colletotrichum (Anthraknose), Botrytis (Grauschimmel) und Monilinia ("Mummy Berry", Schrumpfbeere), die die Pflanzengesundheit, den Beerenertrag und die Haltbarkeit von der Farm bis zum Teller in Mitleidenschaft ziehen können", fuhr Mr. Malik fort. "Das BVT-System wurde speziell für diese Pilzkrankheiten entwickelt. Wir freuen uns darauf, durch mehrjährige Saisonversuche mit der Forschungsgruppe und den teilnehmenden Erzeugern sowohl die Krankheitsbekämpfung als auch die Ernteertragsverbesserungen zu quantifizieren."

(1) Source: 2016, Agriculture and Agri-Food Canada (AAFC), "What's New in British Columbia - Spotlight in Blueberries

Weitere Informationen:
http://www.beevt.com/  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet