Neuer Geschäftsführer im Zentraleinkauf

Aldi Süd stärkt den Einkauf

Aldi Süd hat einen dritten Geschäftsführer im Zentraleinkauf eingestellt. Nun wird neben Lars Klein und Simon Gelzer auch Erik Döbele dort tätig sein. Döbele arbeitete bisher bei Aldi Süd als Group Buying Director.

In der Branche wird davon ausgegangen, dass dadurch die Einkaufsaktivitäten von Aldi Süd mit Aldi Nord besser abgestimmt werden können. Schon im letzten Jahr wurde über Pläne berichtet, dass die beiden Gesellschaften ihren Einkauf enger gemeinsam organisieren wollen.

Zusammenlegung von Aldi-Eigenmarken
Außerdem teilten Aldi Nord und Aldi Süd im März dieses Jahres mit, dass sie ihre Eigenmarken zusammenführen wollen. Es geht demnach um eine Harmonisierung der Sortimente beider Unternehmen. Dabei sollen bis Ende des Jahres rund 100 Eigenmarken zusammengelegt werden.

Ebenso haben beide Gesellschaften an diesem Freitag ihren gemeinsamen „ALDI Detox Report 2020“ veröffentlicht.

Weitere Informationen:
https://www.aldi-sued.de/  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet