Mit größtem Aldi des Nordens ist 'weiterer großer Schritt in die Zukunft'

1700 Quadratmeter mitten in Hamburg

Zwischen Dresden und Flensburg betreibt Aldi Nord gut 2200 Filialen – und direkt am Altonaer Bahnhof hat am Donnerstag das größte Geschäft von allen eröffnet. Auf knapp 1700 Quadratmetern präsentiert sich hier der Discounter ab sofort.

Es gibt insgesamt sieben Kassen und einen zwölf Meter langen Convenience-Bereich mit Snacks oder Fertiggerichten. Drei „Inseln“ für Obst und Gemüse sind heute bei neueren Aldi-Filialen ja beinahe schon Standard. „Mit der Neueröffnung gehen wir einen weiteren großen Schritt in die Zukunft", sagt Aldi-Verkaufsleiterin Miriam Bartels im Gespräch mit MOPO.

Weitere Informationen:
www.aldi-nord.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet