Smarter Einkaufswagen hält Einzug in Edeka-Filialen

Auch Obst und Gemüse kann mit dem Easy Shopper gekauft werden

Wie Edeka auf seiner offiziellen Website mitteilt, soll der "Easy Shopper" - so der Name des neuen Einkaufswagens - lästige Warteschlangen beim Einkaufen vermeiden. Doch wie funktioniert das? Ganz einfach:

Bei dem Easy Shopper handelt es sich um einen smarten Einkaufswagen, der mit Display und Scanner ausgestattet ist. Anders als bei normalen Einkaufswagen besteht er aber nicht aus einem übergroßen Korb, sondern hat eine offene Tragefläche für eigene Taschen. 

Mithilfe des Scanners können Kunden ihre Waren selbst scannen und anschließend sofort in ihre Einkaufstaschen packen. Drei große Tüten sollen auf der Tragefläche Platz haben. Sperrige Waren wie Getränkekisten oder Grillkohle können im Fach darunter platziert werden. Auch über einen Kindersitz verfügt der Easy Shopper - ganz wie bei herkömmlichen Einkaufswagen.

Edeka: Auch Obst und Gemüse kann mit dem Easy Shopper gekauft werden
Auch Obst und Gemüse, das bei Edeka erst vor kurzem eine neue Verpackung bekommen hat, kann mit dem Easy Shopper gekauft werden. Voraussetzung ist allerdings, dass beides vorher gewogen und etikettiert wurde. Am Display wählt man anschließend das richtige Produkt - zum Beispiel Bananen - und scannt danach den Barcode.

Quelle: Edeka / Ruhr24


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet