Inhaltliche Schwerpunkte des Branchentreffs sind Marktentwicklung und Digitalisierung

KÖN lädt am 11. November zum „5. Bio-Fachforum“ nach Visselhövede ein.

Das KÖN lädt am 11. November zum „5. Bio-Fachforum“ nach Visselhövede ein. Inhaltliche Schwerpunkte des Branchentreffs sind „Marktentwicklung“ und „Digitalisierung“. Unter anderem werden Roboter zur mechanischen Beikrautregulierung in Gemüse- und Zuckerrübenfeldern vorgestellt. Anfang September wird das vollständige Programm veröffentlicht.

Wer teilnehmen möchte, kann sich schon jetzt einen Platz reservieren lassen. Dafür können Interessenten eine E-Mail mit ihrem Vor- und Zunamen und dem Betreff „Bio-Fachforum Reservierung“ an Henning Niemann, h.niemann@oeko-komp.de, senden. Reservierungen
sind unverbindlich, werden später jedoch vorranging behandelt.

Weitere Informationen:
Henning Niemann
h.niemann@oeko-komp.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet