Die Nachfrage nach Shiitake-Pilzen wächst mit dem Ende des Lockdowns

"Viele Länder lockern die Beschränkungen im Gaststättengewerbe"

Mit der Wiedereröffnung der Restaurants und Bars in Europa wird erwartet, dass die Nachfrage nach Shiitake-Pilzen wieder auf das übliche Niveau steigen wird. Das Gesamtvolumen nimmt zu und es gibt eine Schwerpunktverlagerung, weil die Konsumenten von haltbaren Produkten zurück zu frischem Shiitake und Exoten wechseln.

Laut Vincenzo Salento, dem Verkaufsleiter des ukrainischen Shiitake-Pilzexporteurs Nature Green, verbessert sich die Marktsituation für die Shiitake-Pilze. "Trotz des Ausbruchs von Covid19 haben wir unser geplantes Projekt, die Kapazität von Nature Green bis Oktober dieses Jahres zu verdoppeln, nie gestoppt. Darüber hinaus haben wir alle Anstrengungen verstärkt, um trotz der Herausforderungen in der Welt weiterhin Shiitake-Pilze der besten Klasse für unsere hochqualifizierten Kunden zu produzieren. Das Angebot von EU-anerkannten bio-zertifizierten Shiitake-Pilzen war für Nature Green ein klarer Schritt in die richtige Richtung. Unsere Kunden und Verbraucher sind sehr erfreut, dass wir diesen Meilenstein erreicht haben. Der Shiitake-Verbrauch kehrt zu den für diese Jahreszeit üblichen Mengen zurück."

Der Lockdown in verschiedenen europäischen Ländern hatte zur Folge, dass die Restaurants und Bars für lange Zeit geschlossen blieben. Dieser Sektor nahm normalerweise einen großen Teil der verfügbaren Pilze ab. Glücklicherweise öffnen sich diese Betriebe wieder: "Der Gastronomiesektor ist als Folge der Schließung in ganz Europa für eine Weile völlig stillgelegt worden. Mitnahme- und Lieferservices hielten das Geschäft in einigen Märkten wie den Niederlanden und Deutschland in Bewegung und aktiv. Da viele Länder derzeit die Beschränkungen für Restaurants, Bars und Kantinen lockern, wird erwartet, dass das Volumen für den Catering-Markt trotz der Sommersaison steigen wird. In diesem Sinne spielt das Online-Shopping, oder eCommerce, eine immer größere Rolle, da die Verbraucher zu einer sichereren Art des Einkaufens übergehen. Als Unternehmen sind wir stets bereit, uns an die sich ständig ändernden Markt- und Verbrauchertrends anzupassen", erklärt Salento.

Neben dem Catering-Geschäft ist der Einzelhandel ein weiterer wichtiger Markt für die Shiitake-Pilze. Glücklicherweise verbessert sich auch die Nachfrage aus diesem Sektor, sagt Salento: "Auf der Einzelhandelsseite ist der Markt recht stabil mit Volumina, die sich der Leistung von 2019 nähern. Obwohl die Verbrauchernachfrage im Einzelhandelssektor nach Artikeln mit langer Haltbarkeit und nach Hauptpilzen gestiegen ist, sehen wir, dass die Nachfrage nach frischem Shiitake und Exoten insgesamt wieder zunimmt."

Gleichzeitig musste Nature Green einige Änderungen in ihrer Hygienepolitik vornehmen. "Dies ist eine schwierige Zeit für uns alle. Das COVID-19-Virus hat die Welt verändert und wir müssen einen neuen Blick auf die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen werfen", sagt Andrew Ravlikovsky, Technologe bei Nature Green. "Hygiene war schon immer ein wichtiger Teil unseres Pilzzuchtgeschäfts. Alle unsere Mitarbeitenden sind gut ausgebildet und halten sich an die grundlegenden Anforderungen der Betriebshygiene. Mit COVID-19 mussten wir auf Grundlage der WHO-Empfehlungen einige Änderungen an unseren grundlegenden Richtlinien vornehmen."

"Die erste Neuerung war das obligatorische Temperatur-Screening des Personals vor dem Betreten des Arbeitsplatzes. Die zweite Neuerung ist die obligatorische Desinfektion des Arbeitsplatzes vor, während und nach Beendigung der Arbeit. Nicht zuletzt müssen alle Mitarbeitenden zu jeder Zeit einen Abstand von 1,5m zum Personal einhalten. Wir haben verstärkt darauf hingewiesen, wie wichtig es für unsere Mitarbeitenden ist, sich regelmäßig die Hände zu waschen sowie jederzeit Masken und Handschuhe zu tragen. Unser Personal hat sich schnell an die neuen Arbeitsbedingungen angepasst", so Ravlikovsky abschließend.

Für mehr Informationen:
Vincenzo Salento
Nature Green
Email: vincenzo@naturegreen.eu 

Andrew Ravlikovsky
Nature Green
Email: andrew@naturegreen.eu 
www.naturegreen.eu 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet