Edelpilzzucht Kroll nimmt Verkaufsautomaten in Betrieb

Exotische Pilze 24/7 in Offenbach

„Not macht erfinderisch“ ist derzeit wohl das inoffizielle Motto des deutschen Obst- und Gemüsesektors. Vielerorts versucht man Verluste, die durch das Coronavirus entstanden sind, zu kompensieren. So mancher setzt Pläne um, die eigentlich schon länger im Hinterkopf waren. So hat Mathias Kroll nun einen Verkaufsautomaten für seine Edelpilzzucht angeschafft: „Ich habe schon länger mit der Idee geliebäugelt, das Coronavirus war dann jetzt aber der Anstoß es auch umzusetzen.“

Er hatte die Idee bei einem Bauern im Nachbarort gesehen und war begeistert. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen, war die Beschaffung der Anlage jedoch nicht so einfach. „Um das ganze schnell zum Laufen zu bringen habe ich mich für eine gebrauchte Maschine eines niederländischen Anbieters entschieden, die jetzt überirdisch auf dem Produktionsgelände steht. Bisher kommt das Angebot sehr gut an.“

Genutzt wird die Maschine von allerlei Publikum: „Manche Verbraucher trauen sich aktuell nicht auf den Wochenmarkt und bevorzugen daher den Automaten. Aber auch unabhängig vom Virus ist der Standort gut gelegen: Für ältere Menschen aus meiner Nachbarschaft ist der Wochenmarkt oft zu weit weg – diese Leute müssen dann nur bis zum Automaten.“ Die Lage an einer Hauptverkehrsstraße soll auch Vorteile bringen, sobald Offenbach wieder zur Normalität zurückkehrt: „Im Berufsverkehr kommen viele am Automaten vorbei und können mal eben anhalten um sich dort Pilze mitzunehmen.“

Neben Pilzen sind im Automaten auch andere Produkte von lokalen Anbietern, wie einer Offenbacher Käserei, vertreten. Das hat Kroll auf eine Idee gebracht: „Wenn sich die Coronakrise gelegt hat würde ich gerne, gemeinsam mit anderen Erzeugern aus dem Raum Frankfurt und Offenbach eine Art 24/7 Wochenmarkt auf die Beine stellen. Dazu möchte ich an einem festen Ort verschiedene Automaten mit Frischwaren aufstellen, die durchgängig zugänglich sind, auch für die Leute, die normalerweise keine Zeit haben auf einen Wochenmarkt zu kommen.“

Für weitere Informationen:
Mathias Kroll
Edelpilzzucht Kroll
Bieberer Straße 269
63071 Offenbach am Main
+49 176 32765969
www.krolls-edelpilze.de
edelpilze-kroll@web.de  
Facebook


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet