Erstes Kernobst, Zitronen und Ananas inzwischen online gehandelt

"8 Tage nach dem Startschuss mehr als 100 Registrierungen für Optifruit"

Rene Noordam und Eric Manneke, beide seit vielen Jahren im O&G-Sektor tätig, haben die Ärmel hochgekrempelt, um Obst und Gemüse-Produkte aus der ganzen Welt auf der neuen Handelsplattform OptiFruit verfügbar zu machen. Am 10. April wurde auf unserer Website AGF.nl der Startschuss hierzu gegeben. Hier ist der deutsche Artikel zu lesen.

Und die Reaktionen waren überwältigend, sagt René. "Innerhalb von acht Tagen nach der Veröffentlichung auf AGF.nl erhielten wir 102 Anmeldungen sowohl von Käufern als auch von Verkäufern. Diese Registrierungen liegen momentan gut im Gleichgewicht. Die meisten Verkäufer, die sich anmelden, sind Kernobsterzeuger aus den Niederlanden und Polen sowie Erzeuger und Exporteure von exotischen Früchten aus Südamerika."

"Die Käufer kommen hauptsächlich aus Polen, Spanien, Deutschland und Kanada. Die meisten Käufer entscheiden sich dafür, alle Angebote zu erhalten. Die ersten Transaktionen wurden bereits über OptiFruit abgewickelt, wie z.B. einige Partien holländisches Kernobst, ein Wagen voller Zitronen und Ananas, das ist positiv", fährt René fort.

"Darüber hinaus werden wir Optifruit in den kommenden Monaten weiter entwickeln. Seit wir online gegangen sind, haben wir schon viele Kinderkrankheiten gelöst und arbeiten derzeit an Anpassungen, um es für Käufer und Verkäufer noch einfacher und übersichtlicher zu machen", so Rene abschließend.

Für weitere Informationen:
Eric Manneke / Rene Noordam
Optifruit Holland
info@optifruit.eu 
www.optifruit.eu 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet