pro-emit® setzt auf höchsteffiziente und nachhaltige LED-Beleuchtung

"Anteil des nutzbaren Lichts um bis zu 25% gesteigert bei gleichem Energieaufwand"

pro-emit, ein junges niedersächsisches Unternehmen, das seit 2016 LED-Pflanzenlampen herstellt. Welche Rolle Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen spielt, wie man Pflanzen selbst züchten kann und welche Tipps es für die Selbstversorgung in Krisenzeiten gibt, verrät pro-emit®-Geschäftsführer Patric Domin (rechts, Bild: pro-emit) im Interview mit LIFEVERDE.

Es gibt noch immer sehr viele Gärtnereien, die auf die Pflanzenbeleuchtung mit Natriumdampflampe schwören, beobachtet Herr Domin. "Mit dieser Technik wird allerdings sehr viel Strom verbraucht und deshalb ist sie alles andere als nachhaltig. Uns war es ein Anliegen, Energie effizienter zu nutzen und diese Möglichkeit gleichzeitig für jeden – sowohl für Hobbygärtner als auch Gärtnereien – zugänglich zu machen. Wir haben uns auf Pflanzenzucht spezialisiert, weil wir mit dieser Geschäftsidee unser Hobby mit dem technischen Know how verbunden haben."

Steuerbare Photosynthese der Pflanzen
Die Lösung ist eine effiziente LED-Beleuchtung für Pflanzen, die den Anteil des nutzbaren Lichts um bis zu 25% steigert – und das bei gleichem Energieaufwand. Domin: "Anders als Natriumdampflampen wandeln LEDs den zugeführten Strom in mehr Licht um, ohne zu viel Wärme zu produzieren. Zudem werden mit dieser Beleuchtung unterschiedliche Wellenlängen abgedeckt, sodass die Photosynthese der Pflanzen besser steuerbar ist. Pflanzen können somit ohne übermäßigem Energieverbrauch optimal wachsen und gedeihen und das selbst in Räumen mit kaum natürlichem Licht."

Hier gelangen Sie zum vollständigen Interview.

Weitere Informationen:
pro-emit GmbH
Patric Domin, Manuel Nave
Schwerdtfegerstraße 9
D-31185 Söhlde
Telefon: +49 (0) 5121 - 20 60 10
E-Mail: info@pro-emit.de 
www.pro-emit.de   


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet