Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Neuunternehmer zeigen sich positiv in Zeiten von Corona:

"Wir sind trotz allem recht zufrieden"

Für viele Alteingesessenen ist es in diesen schweren Zeiten schon eine Herausforderung das Geschäft über Wasser zu halten. Aber wie wirkt sich die Corona-Krise auf neue Unternehmen im Obst- und Gemüsebereich aus? FreshPlaza.de sprach mit zwei Neuunternehmern in der Branche über deren bisherigen Erfahrungen im ersten Geschäftsjahr voller Herausforderungen. 

"Verdoppelung der Frachtkosten"
Nach einer langen Karriere im Frischehandel entschloss sich Murat Türengül letztes Jahr seine Geschäftstätigkeit unter der Marke Nord Frucht fortzusetzen. Seitdem bietet die Bremer Fruchtagentur ihren Kunden auf den deutschen Frischemärkten sowie im LEH eine reichhaltige Auswahl an verschiedensten Frischeprodukten. "Selbstverständlich spüren auch wir die Folgen der Krise. Wir müssen teilweise mit einer Verdoppelung der Frachtkosten rechnen. Infolgedessen spüren wir auch entsprechende Preisaufschläge."

Vor allem in den ersten Wochen der Krise habe es Versorgungslücken und Warenknappheit gegeben. Mittlerweile beobachtet der Fachmann eine Stabilisierung des Marktgeschehens. Es bleibe jedoch ungewiss inwiefern sich das Virus im weiteren Verlauf noch auf die Märkte auswirken wird. "Letzte Woche haben wir die ersten türkischen Kirschen nach Plan erhalten. Auch spanische Chargen treffen wie erwartet ein. Derzeit bin ich trotz allem also recht zufrieden. Doch mittel- bis langfristig müssen wir als Importagentur mit erhöhten Arbeits- und Frachtkosten und weiteren Herausforderungen im Marktumfeld rechnen", sagt Türengül schließlich.

"Erfolgreicher Re-Start der Gastronomie erhofft"
Auch die Nürnberger Händlerin Rahime Berisa schaut auf eine spannende Zeit zurück. Anfang des Jahres öffnete sie erstmalig die Türen ihres Verkaufsstandes am Nürnberger Großmarkt, gut zwei Monate später wurde der erste Corona-Todesfall in Bayern bekannt gegeben. "Am Anfang der Krise haben wir die Hamsterkäufe stark gespürt, vor allem bei den Kartoffeln und Zwiebeln. Außerdem hat die Kundschaft bevorzugt auf regionale Ware zugegriffen. Mittlerweile hat sich der Warenumschlag wieder einigermaßen stabilisiert und werden auch spanische, italienische und holländische Produkte in gewohnten Mengen gehandelt", so die Inhaberin der MCR Markthalle GmbH.


Warenausstellung am Stand der MCR Markthalle GmbH

Durch den Wegfall der Gastronomie habe das Handelsgelände an der Leyher Straße allerdings massiv an Lebendigkeit eingebüßt. Berisa: "Auch wir beliefern großteils Gastronomen, weshalb wir um 60-70 Prozent Umsatz verloren haben. Nur unsere Kunden im Bereich Facheinzelhandel haben wir kontinuierlich bedienen können."

Trotz der Ausnahmesituation zeigt sich die Händlerin besonders positiv gelaunt. "Momentan bin ich noch da und überlebe ich. Auch innerhalb unseres Kundenkreis gibt es bislang keine Insolvenzen", schildert sie. Im Gegenteil: Der Erfindergeist während der Gastro-Schließung sei besonders beachtlich gewesen. Innerhalb kürzester Zeit wurden Take Way und Liefer-Services auf die Beine gestellt. Nun steht der Re-Start der bayerischen Gastronomie bevor. "Die ersten zwei Kunden dürften bereits wieder aufmachen, bald folgen auch die Biergärten. Meine einzige Hoffnung ist dass die Gastronomie bald wieder anläuft und eine zweite Corona-Welle im Land ausbleibt."

Weitere Informationen:
Nord Frucht Import & Export GmbH
Murat Türengül
Ellerbuschort 6 
28719 Bremen - Deutschland
Tel: +49 (0) 421 43301843
Fax: +49 (0) 421 57705575
E-mail: nordfruchtgmbh@outlook.de  
www.nordfruchtbremen.com/ 

MCR Markthalle GmbH
Rahime Berisa
Großmarkt Nürnberg Box 46-47
Leyher Str. 107
90431 Nürnberg
+49 170 8405438
mcr-markthalle@web.de     


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet