Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Dank neuartigem Signify-LED-System:

Polnische Rosa-Tomaten das ganze Jahr über erhältlich

Signify (ehemals Philips Lighting) hat zum ersten mal LED-Lampen installiert in einem Tomaten-Gewächshaus in Polen. Dieses innovative Voll-LED-System wurde auf einem 2 ha großen Betrieb des Łukasz Budyta-Gewächshauskomplexes implementiert, der mit Philips GreenPower LED-Oberlichtmodulen und Philips GreenPower LED-Zwischenlichtmodulen ausgestattet wurde. Die Planungsarbeiten für die Elektroinstallation des Projekts wurden von Philips Horti LED Partner, Firma Lek/Habo, durchgeführt.

Moderne Gewächshausbeleuchtung
Signify bietet Gartenbau-LEDs an, die es ermöglichen, die Vorhersehbarkeit des Wachstums, die Qualität und den Ertrag zu erhöhen, und die es den Gärtnern ermöglichen, Früchte und Gemüse das ganze Jahr über in ihren Gewächshäusern anzubauen. Da LEDs energieeffizienter sind als Natriumdampf-Hochdrucklampen (HPS-Lampen), helfen sie den Gärtnern auch, den Stromverbrauch zu senken.


Blick in die neue LED-Vollausstattung / Bild: Signify

"Bei der Planung der Gewächshausbelichtung wollten wir die installierte Netzleistung minimieren und gleichzeitig ein für den Bedarf der Pflanzen geeignetes Lichtniveau beibehalten. LED-Belichtung ist die energieeffizienteste und gleichzeitig - was für uns ebenso wichtig ist - die umweltfreundlichste Lösung", sagte Łukasz Budyta, Eigentümer des Łukasz Budyta Gewächshauskomplexes.

Im Vergleich zu 1000W HPS-Lampen erzeugt Philips GreenPower LED-Beleuchtung die gleiche Lichtmenge bei 50% weniger Energieverbrauch und geringe Wärmestrahlung. Diese ermöglicht es den Gärtnern, Temperatur und Lichtmenge unabhängig voneinander zu steuern und damit die Klimabedingungen in ihren Gewächshäuser wirksamer zu kontrollieren. Der Einsatz von LED-Modulen kann die Produktionszyklen verkürzen, die Erträge steigern und eine bessere Nutzung der Anbaufläche ermöglichen. Moderne Beleuchtung sorgt für einen sparsamen und gleichzeitig umweltfreundlichen Gewächshausanbau.

"Philips GreenPower LED-Belichtung ist ein innovativer Ansatz für den ganzjährigen Anbau von Gemüse und Obst in Gewächshäusern. Wir verfolgen ständig die Trends und versuchen, den Anforderungen unserer Geschäftspartner gerecht zu werden. Unsere Technologie für Wachstumslicht mit LEDs in Gewächshäusern steht perfekt im Einklang mit dem umweltfreundlichen Ansatz moderner Betriebe", sagte Maciej Król, Horti LED C&EE Business Development Expert, Signify.

Rosa Tomaten das ganze Jahr über
Der Łukasz Budyta-Gewächshauskomplex konzentriert sich auf den Anbau rosa Tomaten. Als erster Betrieb in Polen setzt er LED-Beleuchtung in einem Gewächshaus in Piotrowice bei Karczew ein.

Das Gewächshaus wird mit einem Voll-LED-System belichtet, das mit eine Lichtintensität von 140 µmol/s/m2 aus Oberlichtmodulen und 60 µmol/s/m2 aus Zwischenlichtmodulen hat, was einen intensiven und energieeffizienten Winteranbau ermöglicht.

Der Aufbau der Belichtungsanlage ist das Ergebnis erfolgreicher Versuche, die in den Jahren 2015-2017 in den Gewächshäusern der Universität Warschau (SGGW) durchgeführt wurden. In ihrer eigenen, vollwertigen Produktionsstätte in Piotrowice will Łukasz Budyta die Ergebnisse wiederholen, die in der Testinstallation erreicht wurden.

Der Łukasz Budyta-Gewächshauskomplex befindet sich in der Nähe von Warschau und bietet einen einfachen, direkten Zugang zum riesigen Markt der polnischen Hauptstadt und dem Rest des Landes. Die ersten rosa Tomaten, die mit Philips LED-Leuchten von Signify angebaut wurden, sind jetzt in Warschau im Handel erhältlich.

Quelle: Signify 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet