Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Bart Nemegheer, De Aardappelhoeve

"Spanische Frühkartoffeln drei Wochen früher erwartet"

"In der Woche der Hamstereinkäufe in Belgien hatten wir einen enormen Anstieg im Umsatz. Wir haben kaum alles geliefert bekommen und mussten enorme Mengen verarbeiten. In der Woche vor Weihnachten kann man sich vorbereiten, aber dies hat niemand kommen sehen", sagt Bart Nemegheer von De Aardappelhoeve. "Nach der arbeitsreichen Zeit war es eineinhalb Wochen ruhig. Es war sehr ruhig, aber jetzt sehen wir, dass die Nachfrage wieder steigt. Die Menschen haben alles gegessen, was sie gehortet haben, und müssen wieder in den Supermarkt gehen."


Bart Nemegheer

Obwohl es immer noch viele Speisekartoffeln gibt, sieht Bart, dass sich die Qualität rapide verschlechtert. "Man sieht immer mehr Schorf und Druckstellen. Glücklicherweise beginnt die spanische Frühkartoffelsaison etwa drei Wochen früher. Spanien hat sehr gutes Wetter gehabt, und die Fläche der Frühkartoffeln ist seit dem letzten Jahr um 10% gestiegen. Ich gehe davon aus, dass einige Supermärkte bereits zu Ostern auf neue Kartoffeln umstellen werden. Israel hat bereits begonnen, und die ersten Container kommen in unsere Richtung. Es ist gut, dass die Importkartoffeln früh sind, einige Sorten, wie z.B. die Charlotte, sind so gut wie ausverkauft."

"Der Speisekartoffelmarkt unterscheidet sich derzeit völlig vom Pommes Frites-Markt. Wir würden gerne belgische Pommes Frites Kartoffeln als Speisekartoffeln verkaufen, aber sie sind qualitativ nicht mehr geeignet, wodurch die Verbraucher sie nicht mehr wollen", sagt Bart. Die Arbeit bei De Aardappelhoeve wird trotz der Coronakrise fortgesetzt. "Unsere Mitarbeiter sind alle noch gesund, und wir haben verschiedene Maßnahmen ergriffen, um das Virus fernzuhalten. Trotz der Tatsache, dass wir immer noch arbeiten und leben können, hoffen wir, dass es bald vorbei ist."

Für weitere Informationen:
Bart Nemegheer
De Aardappelhoeve
Putterijstraat 7A
8700 Tielt (Belgien)
+32 (0)477 29 17 84
bart@deaardappelhoeve.be    
www.deaardappelhoeve.be   


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet