Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweizer Großhändler Gunterswiler AG startet Drive In-Frischemarkt in Frauenfeld

"Wegen der Beeinträchtigung der Gastronomie haben wir uns für diese Alternative entschieden"

Ähnlich wie die Kollegen der Munich-Fresh am Münchener Großmarkt gibt es nun auch in der Schweiz einen Drive In-Frischemarkt. Seit dieser Woche haben schweizer Privatkunden die Möglichkeit frisches Obst und Gemüse zu bestellen und einen Tag später am Hauptsitz der Gunterswiler AG in Frauenfeld selbst abzuholen. „Wir hatten dieses Konzept bereits einige Wochen im Kopf, nun ist der Moment gekommen es auch in die Tat umzusetzen“, erläutert stellvertretender Geschäftsführer Michael Scheidegger.

Die heutige Corona-Krise hält auch die schweizer Obst- und Gemüsebranche im Atem. Auch am Züricher Engrosmarkt, wo die Gunterswiler einen Standverkauf betreibt, sei nun sehr wenig los: „Seit gut einer Woche hat schweizweit die komplette Gastronomie zu, lediglich die Altenheime werden wie gewohnt von uns mit frischer Ware beliefert. Das heißt, wir erzielen aktuell nur 30 Prozent unserer gängigen Absatzraten“, berichtet Herr Scheidegger.

Einfacher Bestellablauf
Somit entstand die Idee, einen alternativen Absatzmarkt zu schaffen, heißt es des Weiteren. Das Konzept für den regionalen Endverbraucher sei besonders einfach. „Man hat die Möglichkeit die Ware einen Tag vorher telefonisch bei uns zu bestellen: Am nächsten Tag fährt man dann zu uns in Frauenfeld und kann man im Auto sitzen bleiben, während wir die Ware für den Kunden einladen. Darauffolgend kann die Bestellung mit Karte bezahlt werden“, skizziert Scheidegger den Bestellablauf.

Bild: Die Frischeboxen der Gunterswiler AG seien in allen möglichen Varianten und verschiedenen Größen (ab Kleinstmengen) erhältlich. Genauso wie im Großhandel wird die Firma womöglich schweizer Erzeugnisse anbieten.

Zusammenstellung frei wählbar
Die Frischepakete der Gunterswiler AG gibt es in mehreren Variationen. Scheidegger: „Wir hatten uns in erster Linie dafür entschieden keine fixfertige Kisten anzubieten, bieten aber mittlerweile 2 bis 3 Standvarianten an." Im überregionalen Umkreis ist die Gunterswiler AG der erste Frischelieferant der sich für die Drive-In-Belieferung der Konsumenten entscheidet: „Wenn das Konzept vom Kunden gut angenommen wird, werden wir dies möglicherweise auch nach der Krise fortsetzen.“

Weitere Informationen:
Gunterswiler AG
Michael Scheidegger
Lindenstr. 22
8500 Frauenfeld
Telefon: 052 723 30 30
Fax: 052 723 30 35
E-Mail: info@gunterswiler.com   
Web: www.gunterswiler.com     


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet