Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Notmaßnahme in der Schweiz:

Jetzt Bewilligungen für ausländische Arbeitskräfte beantragen

Die Schweizer Grenzen sind wegen des Corona-Virus geschlossen. Damit ausländische Arbeitskräfte trotzdem in die Schweiz einreisen können, müssen Arbeitgeber für sie sofort eine offizielle Aufenthaltserlaubnis beantragen.

Laut einer Medienmitteilung des Schweizer Bauernverbandes (SBV) dürfen nur noch Personen in die Schweiz einreisen, die im Besitz einer Aufenthaltsbewilligung sind (Bewilligung L, B oder C sowie Meldebescheinigung und Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung).

Ein Arbeitsvertrag reicht bald nicht mehr für eine Einreise aus. Während acht Tagen herrscht eine Spezialregelung für die Landwirtschaft: Ausländische Arbeitskräfte dürfen während dieser Zeitdauer auch dann einreisen, wenn sie nur einen Arbeitsvertrag vorweisen können.

Landwirtschaftliche Betriebe, welche in den nächsten Tagen oder Wochen Arbeitskräfte aus dem Ausland erwarten, müssen jetzt sofort die Bewilligung im Meldeverfahren erfassen.

Quelle: SBV / LID


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet