Erste deutsche Treibhausware stößt auf hohe Nachfrage im Facheinzelhandel

Deutscher Bärlauch so früh wie nie

Die Saison des deutschen Bärlauchs hat letzte Woche begonnen. Am Donnerstag traf die erste regionale Treibhausware im süddeutschen Fachhandel ein, so früh wie nie. Nichtsdestotrotz sei die Nachfrage bereits erstaunlich, heißt es beim Einzelhandel Gittler in Göppingen. „Die Tagesmenge ist heute schon wieder ausverkauft.“


Der erste deutsche Bärlauch der diesjährigen Saison stoßt auf eine hohe Nachfrage im Fachhandel. / Bild: Obst & Gemüse Gittler

„Dieses Jahr ist der Bärlauch extrem viel früher erhältlich, als wäre es Frühling, obwohl es erst Februar ist“, berichtet die Inhaberin des Facheinzelhandels. Trotz dem frühen Saisonstart sei die Qualität der Treibhauserzeugnisse bereits überzeugend, sowie der Bedarf beim Kunden. „Sobald der erste Sonnenschein da ist, hat man Lust frische Ware zu kaufen. Das merkt man schon.“

Weitere Informationen:
Obst & Gemüse Gittler
Spitalstraße 7
73033 Göppingen
+49 7161 9569000
www.gittler-obst.de  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet