Erdbeer- und Spargelhof Ritter steht vor dem Aus

Bornheimer Spargel-Imperium in finanziellen Nöten

Seit über 30 Jahren versorgt der Erdbeer- und Spargelhof Ritter die Region mit frischem Spargel aus Bornheim – jetzt steckt der große Produzent für das weiße Gold in finanziellen Nöten, weiß Express.de

Am Bonner Amtsgericht läuft ein Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der Sabine und Claus Ritter GbR. Darin heißt es: „Verfügungen der Schuldnerin (der Sabine und Claus Ritter GbR, Anm. d. Red.) über Gegenstände ihres Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam.“
 
Mit anderen Worten: Das Unternehmen kann nicht mehr frei über sein Vermögen verfügen. Geschäftsführer Ritter zeigt sich überzeugt, dass „die Insolvenz definitiv abgewendet wird“, wollte sich auf EXPRESS-Nachfrage aber nicht weiter äußern. Nur so viel: Der Betrieb laufe zunächst unverändert weiter. Doch beim Ortsbesuch offenbaren sich Zweifel.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet