Serwo Packaging mit neuer Verpackungsalternative auf der Fruit Logistica:

"Alle Vorteile von Holzschliffschalen mit der maschinellen Verarbeitbarkeit von PET"

Die Suche nach nachhaltigen Verpackungsalternativen für den deutschen Markt ist gekommen, um zu bleiben. Einige größere Supermarktketten haben bereits mehrmals ihre Programme umgestellt, um das ideale Gleichgewicht zwischen Schutz und verbesserter Umweltbilanz zu finden. Besonders das empfindliche Beerenobst sorgt wohl bei so einigen für Kopfschmerzen. Die Firma Serwo Packaging ist schon länger mit verschiedenen Papierverpackungen am Markt vertreten, gerade im Bereich der Beerenschalen. "Wir haben nun ein Jahr lang an unserer neusten Lösung gearbeitet. Es war nicht leicht, das richtige Material zu finden, nun sind wir endlich bereit, das Produkt vorzustellen", erzählt Thomas Däbel, Prokurist und Niederlassungsleiter von Serwo Packaging.

"Unsere neue Holzschliffschale besteht aus einer einzigartigen Materialkombi und ist maschinell laufbar und siegelbar. Wir haben die Schale an die typischen Werkzeuge angepasst, die in dieser Branche genutzt werden. So haben wir alle Vorteile und die Verarbeitungsgeschwindigkeit einer PET-Schale mit der Atmungsaktivität und dem Mikroklima des Holzschliffmaterials", so Däbel. Die gekühlte Lagerung ist natürlich möglich und beeinflusst die Siegelung in keiner Weise.

Damit kann die Verpackung drei maßgebliche Vorgaben der Konsumenten und des Handels erfüllen: Eine geschlossene Verpackung, in der das Produkt sichtbar ist, und die den Plastikbedarf deutlich reduziert. "Die Schale ist zudem nicht nur siegelbar sondern auch deckelbar – das macht sie auch für kleinere Erzeuger oder Verpacker geeignet, da keine kostspieligen Siegelmaschinen benötigt werden."

Besonders für kleine Beeren eignet sich diese Schale, der Fokus liege, so Däbel, auf Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren in Kleinverpackungen. Nach erfolgreichen Tests bei großen Beerenobstlieferanten sucht das Unternehmen nach Abnehmern entlang der Lieferkette.

Für weitere Informationen:
Thomas Däbel
Serwo Packaging
Zweigniederlassung der SERWO GmbH
Halberstädter Straße 19
39435 Egeln
Tel: +49 (0)39268 3025-0
Mail: info@ser-pack.com   
Web: www.ser-pack.com 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet