Deutscher Tomatenproduzent steigt auf 100% LED Beleuchtung um

2014 hat Gemüsebau Steiner ein neues 11,8 Hektar Tomatengewächshaus in Kirchweidach in Oberbayern gebaut. Zwei Jahre später kamen weitere 7,8 Hektar hinzu und inzwischen baut das Unternehmen dort Tomaten, Paprikas und Erdbeeren an. Die Produktion im Gewächshaus ist vollständig CO2 neutral, da die Hitze aus geothermalen Quellen, Biogasquellen und photovoltaischen Zellen gewonnen wird.

Seit 2016 nutzt Steiner HPS Licht, um die ganzjährige Produktion zu gewährleisten. Jetzt wird er jedoch den Energieverbrauch durch 100% LED Beleuchtung auf einer Fläche von 5.000m² optimieren. Im Herbst 2019 hat er die LED installiert und dabei die bereits vorhandenen 1000W HPS Leitungen verwendet, sodass die Installation ziemlich unkompliziert war. 


Gemüsebau Steiner Hyperion LED Installation

Zum Umstieg auf Hyperion LED sagte Joseph Steiner: "Ich interessiere mich seit einiger Zeit für LED Beleuchtung, weil das perfekt in unsere CO2 freie Strategie passt. Als ich das neue 5 Hektar Gewächshaus in Belgien mit 100% Hyperion LED Deckenbeleuchtung besucht habe, habe ich mir entschieden, dass ich selber lernen möchte, wie man unter LED Beleuchtung anbaut."


Gemüsebau Steiner 19.6 Hektar Gewächshaus in Kirchweidach

"Der Einsatz von 100% LED Beleuchtung beim Tomatenanbau ist relativ neu, hat sich aber als sehr erfolgreich erwiesen. So kann Steiner das Gewächshaus Klima optimal kontrollieren. In anderen LED Projekten hat sich gezeigt, dass mehr CO2 eingespart werden kann, weil die Gewächshausfenster die meiste Zeit geschlossen bleiben. Hinzu kommt, dass die Produktion dank der LED Lichter länger beleuchtet werden kann, wodurch die Erträge steigen", sagt Maarten Klein, leitender Agrarwissenschaftler bei Hyperion.


Hyperion 1850 umol/s LED Deckenstrahler

Nach den ersten Monaten im Einsatz sagte Steiners führender Produzent Andrei Mihai: "Bisher bin ich sehr zufrieden mit der Leistung der Hyperion LED Strahlern. Die Pflanzen wachsen, im Vergleich zu HPS, sehr schnell unter dem LED Licht. Ich werde das Wachstum sehr genau verfolgen und freie mich schon auf den Qualitäts- und Ertragsvergleich."

Für weitere Informationen: 
Hyperion Grow Lights
www.hyperiongrowlights.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet